Die Beste Matratze test

Der beste Matratzen-Test

Der Projektleiter der Stiftung Warentest, informiert: Das ist die beste Matratze, die je getestet wurde. Um die beste Matratze zu finden, ist ein Matratzenvergleich unerlässlich. Der Matratzen-Test: Die wichtigsten Eigenschaften im Detail. Leider gilt dies auch für "die beste Matratze, die je nach dem Produkttest getestet wurde".

Matratzenprüfung: Günstigster Schliff ist am besten

Mit 16 Produkten erzielte die Stichting Warmentest das Prädikat "gut", was nicht unbedingt kostspielig sein muss. Das Suchen nach einer geeigneten Matratze ist oft nicht so einfach und erfordert viel Zeit und Prüfstände im Möbelhaus. Um so erstaunlicher ist ein Aktuell-Test der Dt. Sparkasse Warnentest, der belegt, dass eine gute Matratze auch aus dem Lebensmitteleinzelhandel kommen kann.

Der Testsieger ist das günstigste der 16 geprüften Modelle - die Novitesse Memolux 90 A Viskoseschaummatratze. Im Bereich der Latexprodukte standen die L4-Latexmatratze von Selecta und die Morgedal-Latexmatratze von Ikea im Vordergrund. Dem Test zufolge muss Ware nicht unbedingt kostspielig sein. Alle geprüften Federn wurden mit der Bewertung "gut" oder "befriedigend" bewertet.

In regelmäßigen Abständen erfolgt der Matratzen-Test der Firma Stif. Oft wird die Testdurchführung von den Produzenten kritisiert, weil sie davon ausgegangen sind, dass jeder eine individuelle Matratze braucht und dass solche Testresultate nicht für alle Menschen gleich sind. Nach Angaben der Produzenten sind Prüfstände unverzichtbar.

Die Matratze im Test - Produkttester legen Muster an

Es spielt eine Rolle, ob die Federn in der Matratze die Wirbelsäulenquälerei verursachen oder ob sich ein Sprungkern besonders schonend an die Wirbelsäulen angepasst hat. Deshalb hat die Südtiroler Kulturstiftung 300 unterschiedliche Latexmatratzen ausprobiert. Auffallend war, dass die kostspieligste Entscheidung nicht auch die beste ist. Eine Matratze mit den besten Prüfergebnissen ist für nur 200 zu haben.

"Besonders teure Federmatratzen wie die sehr beliebten Boxsprungbetten funktionieren nur in den Produkttestern zufriedenstellend. Beim Kauf von Bettmatratzen sollten daher andere als die des Preisniveaus verwendet werden. Weil so verschieden wie die Köper sind auch die Anforderungen an eine Matratze. Du solltest es nach einem anstrengenden Tag nicht mit einer Matratze versuchen, dann fühlen sich alle gut.

Für die Sammlung Warenprüfung hat sich Meike Sartoriush die Matratze genauer angesehen. br.de: Welche Matratze ist die passende?

Testmatratzen: Die ideale Matratze für einen gesünderen und entspannenden Schlafen.

Die Matratzenauswahl ist unendlich. Diese variieren in Bezug auf Werkstoff, Fabrikat und Produktpreis. Ob Siebenzonenmatratze oder besonders flexibler Lattenroste, ob Produzent und Vertreiber beraten Sie gern über teure Produkte. Man fragt sich rasch, ob preiswerte Latexmatratzen überhaupt mitkommen. Denn es wird alles für einen ruhigen Schlafen und einen gesünderen Wirbelsäule getan.

Inzwischen hat die Stichting Warmentest mehrere Latexmatratzen geprüft - mit erstaunlichen Resultaten. Neben den geprüften Federn haben die Prüfer auch die Ratschläge in den Läden erhalten. Weil viele Anbieter und Produzenten beim Kauf von Latexmatratzen nutzlose Dinge zusagen und aufzeigen. Dadurch sind Matratzenschützer unnötig und können selbst das Liegeverhalten verschlechtern. Selbst die Stärke einer Matratze ist nicht erforderlich, um gut zu liegt.

Eine Stärke von 16 bis 18 Zentimetern ist vollkommen ausreichend. In der Regel sind sie viel geschmeidiger als die beworbenen Produkte. Der orthopädische Oberarzt der FH Herzogenaurach, Bernd Kladny, erklärt der FHW: "Eine gute Matratze kann den Lendenwirbel stützen, aber nicht heilen". Mit der Schaummatratze'Bodyguard' von Bett1.de hat die Firma die beste Matratze, die bisher von der Universität Hamburg getestet wurde.

Diese Matratze besticht durch beste Noten für Langlebigkeit, Schutz und Gebrauch. Diese Matratze liegt mit 199 EUR im etwas höheren Preissegment. Die Tatsache, dass gute Ware nicht unbedingt kostspielig sein muss, zeigt die Matratze des Discounters'Aldi'. Um ein perfektes Schlafgefühl zu gewährleisten, ist nicht nur die Matratze entscheidend, sondern auch ein geeigneter Federungsrahmen.

Mit dem perfekten Federungsrahmen kann man das Beste aus einer kostbaren Matratze machen.

Auch interessant

Mehr zum Thema