Conrad Matratzen

Matratzen von Conrad

Die Matratzen Concord ist Marktführer im stationären Matratzenhandel. Hier finden Sie alle offenen Stellen der Matratzen Concord GmbH auf einen Blick. Das Schweizer Online-Shop für unverschämt gute Matratzen und fantastisch weiche Kissen. An dieser Stelle finden Sie die Adresse, Telefonnummer und Öffnungszeiten der Matratzen Concord (Schweiz) AG in Feuerthalen. Die Matratzen Concord GmbH stellt nun einen Verkäufer / in Bielefeld, Deutschland ein.

Die Matratzen Concord Niederlassungen Leipzig: Geschäftszeiten & Ansprachen

Zur Analyse der Nutzungsmöglichkeiten unserer Dienste und zur Ermöglichung der Schaltung von interessanter Online-Werbung setzen wir eigene und fremde Kekse und ähnliche Techniken ein. Bei einem weiteren Zugriff auf unsere Website gehen wir davon aus, dass Sie mit der in unserer Datenschutzrichtlinie beschriebenen Art und Weise der Verwendung von Chipstimmen.

Die Matratzenvereinbarung als Arbeitgeberin

Seit 1986 betreuen wir unsere Kundinnen und Kundschaft persönlich und fachkundig zum Thema guter Durchschlaf. Wir als Europas grösster Matratzenspezialist messen der Kundenzufriedenheit einen hohen Stellenwert bei und wissen auch: . Dabei sind wir uns dessen bewußt, daß das bedeutendste Unternehmenskapital unsere Mitmenschen sind.

Jeder unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern macht Matratzen Concord nicht nur durch seine alltägliche Tätigkeit, sondern auch durch seine verschiedenen Aspekte und sein individuelles Denken zu einem Ganzen. Es ist uns eine Ehre zu behaupten, dass jeder Trainee, jeder Vertriebsmitarbeiter, jeder Mitarbeiter der Hauptverwaltung, jeder Bezirks- und Vertriebsleiter Concord-Matratzen zu dem macht, was sie heute sind und was sie in den kommenden Jahren sein werden.

Die Matratzenkonkordie als Auftraggeber: Lohn, Beruf, Karriere, Sozialleistungen

Seit 1986 betreuen wir unsere Kundinnen und Kundschaft persönlich und fachkundig zum Thema guter Durchschlaf. Wir als Europas grösster Matratzenspezialist messen der Kundenzufriedenheit grosse Bedeutung bei und wissen auch, dass nur begeisterte Mitarbeitende unsere Kundschaft gut betreuen können. Dabei sind wir uns dessen bewußt, daß das bedeutendste Unternehmenskapital unsere Mitmenschen sind.

Jeder unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern macht Matratzen Concord nicht nur durch seine alltägliche Tätigkeit, sondern auch durch seine verschiedenen Aspekte und sein individuelles Denken zu einem Ganzen. Es ist uns eine Ehre zu behaupten, dass jeder Trainee, jeder Vertriebsmitarbeiter, jeder Mitarbeiter der Hauptverwaltung, jeder Bezirks- und Vertriebsleiter Concord-Matratzen zu dem macht, was sie heute sind und was sie in den kommenden Jahren sein werden.

Unser Ziel ist es immer, unseren Kundinnen und Endkunden fachkundige Betreuung, herausragenden Kundenservice und eine gleichbleibend gute Qualität der Produkte zu gewährleisten. Ständig sind wir auf der Suche nach kompetenten und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die uns auch in den kommenden Jahren im Vertrieb, in der Hauptverwaltung, im Aussendienst und in anderen vielfältigen und interessanten Aufgaben komplettieren und aktiv mittragen.

Wir haben flexible Arbeitszeitmodelle in unserer Hauptverwaltung und im Vertrieb, die Arbeitszeit kann mit den Kolleginnen und Kollegen in Abstimmung mit dem Bezirksgeschäftsführer individuell abgestimmt werden. Je nach Arbeitsstation ist ein Home Office in der Hauptverwaltung möglich. Wir schulen unsere Vertriebsmitarbeiter regelmässig, so dass Sie immer auf dem neuesten Wissensstand sind und sind. In der ersten Stufe werden unsere neuen Vertriebsmitarbeiter ausgebildet.

In den Phasen zwei und drei finden unter anderem Schulungen zur Fort- und Weiterqualifizierung der Kenntnisse unserer Vertriebsmitarbeiter und der Vertriebsfähigkeiten statt. Auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Unternehmenszentrale haben die Chance, sich bei Bedarfen weiterzubilden. In der Hauptverwaltung gibt es einen genügend großen Stellplatz für unsere Mitabeiter. Der Hauptsitz befindet sich in direkter Nachbarschaft zu einer S-Bahn-Station.

Sowohl die Außendienstmitarbeiter als auch die in der Hauptverwaltung in der entsprechenden Funktion erhält einen eigenen Firmienkfz. Sowohl die Außendienstmitarbeiter als auch die in der Hauptverwaltung in der entsprechenden Funktion erhält ein Firmenmobil. Unsere Vertriebsmitarbeiter schätzen besonders die selbständige und selbständige Arbeit und die Vielfalt der Aufgaben, die die tägliche Vertriebsarbeit mit uns mit sich bringt. Für uns ist es eine Selbstverständlichkeit, dass wir mit unseren Kunden zusammenarbeiten.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Unternehmenszentrale unterstreichen immer wieder das gute und vertraute Arbeitsklima, das sie in unserer Kölner Stadtverwaltung tagtäglich erleben. Prinzipiell haben alle gut ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gute Aufstiegsmöglichkeiten und die Chance, ihre Karriere zu wechseln. Aktuell zu besetzende Positionen und weitere Infos zu freien Positionen in unserer Hauptverwaltung in Köln sowie für Außendienstmitarbeiter findest du hier.

Von der Tätigkeit im Vertrieb! Verkaufen bedeutet für uns nicht nur Abtasten und Sammeln. Er berät unsere Kundinnen und Kunden, ihren Schlafbedarf zu bestimmen und das optimale Schlaf-System zu find. Gefällt es dir, mit den Gästen zu arbeiten? Deshalb haben wir die Akkordakademie ins Leben gerufen! Mit oder ohne berufliche Erfahrung bietet Ihnen die Akkordakademie alle Fähigkeiten und Fachkenntnisse, die Sie für einen erfolgreichen Akkord-Verkäufer brauchen.

Hier findest du unsere Stellenangebote im Verkaufsbereich. Haben Sie Kolleginnen und Kollegen mit dem gleichen Tick, ist es einfacher zu ertragen. Inzwischen dominieren diese Kolleginnen und Kollegen und der Zusammenhang nimmt damit zu. Neuerworbene Kolleginnen und Kollegen haben es wesentlich einfacher, weil sie gebildet werden müssen und hoch motiviert sind, etwas zu ändern oder etwas zu leisten.

Kaum zu glauben, wie sich einige Kolleginnen und Kollegen demütigen, nur um den Arbeitsplatz zu erhalten. Unsere langjährigen Kolleginnen und Kollegen haben ein wesentlich höheres Arbeitslohn. Dies ist so null, dass es für umweltschonende Mitarbeitende fast unerträglich ist. Bei so vielen persönlichen, geschäftlichen und ideellen Fehlern sprechen selbst die positivsten Mitarbeitenden nur schlecht.

Aktuell leben die Marken noch von ihren bisherigen treuen Kundinnen und Abnehmern mit damals gut gestimmten Mitarbeiterinnen und Mitwirkenden. Allerdings sind diese Abnehmer im Sterben und neue sind weit weg. Vom Mangel an Anerkennung aller Beschäftigten bis hin zum psychologischen Stress auf BZL-Ebene ist alles andere schwer.

Matratzen von Concord haben ein sehr schlechtes Arbeitsklima. Matratzen Konkord ist auch einer dieser Arbeitgeber, die immer wieder um gewerkschaftlichen Einfluss bitten. Um den Mitarbeitern keine Auflagen zu machen, bekommen sie meist das Gefuehl, dass sie nie gut genug sind. Widersprüchlich, es gibt einen ständigen Versuch, die Vertriebsmitarbeiter niederzustampfen, kurz darauf zu plädieren, dem Verbraucher gegenüber selbstbewusst zu sein.

Seit Jahren werden Vertriebsmitarbeiter geschult, nur an sich selbst zu glauben. Zahlreiche neue Kolleginnen und Kollegen springen von diesem "Ego-System" ab. Für alles sind die Mitarbeiter in den Niederlassungen selbst mitverantwortlich. Auch dieser Unsinn wird von den Verbrauchern nicht verstanden. In den meisten FÃ?llen ist die Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen in der Hauptverwaltung in Köln in der Regel sehr zuvorkommend und verlösungsorientiert.

Manager sind meist Herren, aber das ist oft anderswo der Fall, aber es ist auch gut für Concord-Matratzen geeignet. So lange die älteren Arbeitnehmer gut "arbeiten", ist alles in Ordnung. Der neue Arbeitnehmer, dessen einzigste Voraussetzung für die Beschäftigung eine niedrige Lohnerwartung ist, ist oft nicht mehr in der Lage, die komplizierten Prozesse zu bewältigen. Dies sind oft Menschen von außerhalb der Branche oder Kolleginnen und Kollegen, die seit langem nicht mehr im Berufsleben stehen.

Langfristige Mitarbeitende sind immer noch nicht "erhalten". Damit ist die Mitarbeiterfluktuation im Umsatz sehr hoch. Weil die Entlohnung sehr niedrig ist und nahezu alle Vertriebsmitarbeiter nur in der Nebenbeschäftigung tätig sind, benötigen viele noch einen Nebenjob, um zu überleben, also gibt es viel "Arbeit" und wenig "Leben". Der Vertrieb ist ständig damit befasst, Unklarheiten mit dem Verbraucher auszuräumen und die Wellen zu beruhigen.

In jedem Bereich/Standort sollten mind. X Männer beschäftigt sein. Sie wird bei der Wochenplanung und auch in den Läden der Kolleginnen und Kollegen berücksichtigt. Aktualisierung 10/18: Es sieht so aus, als ob die Hauptverwaltung von den Anbietern das gleiche will wie aus den eigenen Rängen. Rund 2000 Beschäftigte ohne Konzernbetriebsrat, Vorschriften, natürlich kein Weihnachtsurlaubsgeld.

Die Frage nach einer adäquaten Vergütung wird von den Kolleginnen und Kollegen als ungeheuerliche Aufforderung abgelehnt und kaum berücksichtigt. Ein reguliertes Bonussystem, das gerecht ist und keine starken Filails bevorzugen soll, und Angestellte, die im Ort arbeiten, haben einfach nur Unglück. Wo immer möglich, unterstützen sich die Kolleginnen und Kollegen untereinander, Speditionsfirmen transportieren die Ware in der Regel nahezu bis an ihren Bestimmungsort.

Die charmante Verweis auf Kundenzeiten mit einem "want you times beend there with tackle", das ist also völlig in Ordnung. Fehlende Artikel mit wirtschaftlichem Background (Matratzen mit nachhaltiger Abdeckung), Lattenrost mit geprüftem Buchenholz oder der Blaue Haken als Gütesiegel für Umweltbewusstsein und harmlose Klebstoffe..... Die Tatsache, dass jeder Mensch die Übereinstimmung weiß, ist nicht mehr so und nimmt ständig ab.

Man muss mit der Zeit gehen und den Mumm haben, die Metalität des Schießstandes loszuwerden und den Auftraggeber offen und intelligent zu betreuen. Dies verunsichert und straft denjenigen, der sich für die Frage zu schämen scheint. Es ist bei der Preiswerbungspolitik kein Zufall, dass die letzen paar Kundinnen und -kundinnen auch Kopfschütteln ertragen. Zahlung mindestens in Tarifrichtung (13,50 einfache Verkäufer) wir machen Filialleiterjobs und sollten in der Regel über 15 oder mehr haben!

Vielfältigkeit, mit einem guten Gespann das Miteinander (das durch den heftigen Streit um den Endkunden weniger wird), termingerechte Zahlung, regelmäßige Arbeitszeit, wöchentliche Urlaubspläne vorwiegend selbst gestaltend, Kundenkontakt, überlegen nur 1 bis 2 mal im Kalendermonat vor Ort. In der Regel ist die Zusammenarbeit mit dem Endverbraucher sehr wichtig. Zahlung, Zwang, Anstiftung von Mitarbeitern, soziale Vorteile, Verwirrung der Preise, reduzierte Kommissionen, Wahnvorstellungen, überlegenes Verhalten, Verständigung, Fairness, Durchblick.

Auch interessant

Mehr zum Thema