Breckle Visco Matratzen

Brechkeil Visco Matratzen

Brechmatratzen - Vergleich Sieger 2019 Die Breckle® ist mit einer Tagesproduktion von mehr als 10000 Matratzen in Deutschland und Europa einer der weltweit größten Hersteller von Matratzen, Lattenrosten, Bettgittern und Bettwaren sowie Schlafkomfort. Vor rund 80 Jahren wurde in Neckar, etwa 20 Kilometer nördlich von Stuttgart, in die Grundsteinlegung für die Breckle®-Gruppe eingetreten.

Dort wurde 1932 die Polsterei des Unternehmensgründers Emil Breckle® gegründet. Der Konzern mit rund 1.100 Mitarbeitern wird in der dritten Lebenshälfte als Familienbetrieb geführ. Für den Bereich Verkauf und Vermarktung ist Michael Breckle zuständig, sein jüngster Sohn Andreas Breckle ist für die Bereiche Fertigung und Produktenwicklung zuständig. Der Konzern mit schwäbischstämmigen Unternehmen ist zu 100% im Eigentum der Unternehmensgruppe Breckle®.

Jüngster Schritt in der Unternehmensgeschichte von Breckle (2014) war der Bau einer neuen Schaumstofffabrik am Produktionsstandort Northeim, die zum Hauptsitz der Unternehmensgruppe erweitert wurde. Heute umfasst die Breckle®-Gruppe sieben Unternehmen, die von Angehörigen der weitverzweigten Familienangehörigen geleitet werden. Zu den Neuerungen von Breckle gehören unter anderem Taschenfedermatratzen, bei denen zwischen den Federsackreihen Schaumstoffstreifen zur Optimierung der Spitzenelastizität und Tragfunktion eingearbeitet sind.

So hat Breckle® im Bereich der Schaummatratzen einen Spezialformschaum namens "LaPur" entwickelt, der - im Gegensatz zu kaltem Schaum - eine dauerhaft gute Verarbeitungsqualität hat. Dadurch wird eine gute Ventilation gewährleistet und die Bildung von Feuchte verhindert. Über 90 Prozent der Breckle®-Produktion findet in Deutschland statt. Die Breckle® AG positionierte sich mit vielen Artikeln vor allem im mittelgroßen und oberen Qualitäts- und Preisbereich.

In einem eigenen Schlafraum werden die bestehenden Präparate kontinuierlich auf ihre Widerstandsfähigkeit, Haltbarkeit, Arbeitsergonomie und Punktlastizität überprüft. Das Engagement der Breckle®-Gruppe für Qualität und Nachhaltigkeit wird durch eine Vielzahl von anerkannten Zertifikaten und Gütesiegeln unterstrichen. Zur Vergabe dieses Qualitätssiegels werden Textilprodukte nach dem international gültigen OEKO-TEX® Standard 100 zertifiziert.

Dabei geht es um die Ansprüche an die Lebensdauer, störungsfreie Funktionen, die gesundheitliche und ökologische Verträglichkeit der Fertigung. UnabhÃ?ngige PrÃ?fanstalten wie die Stiftung Warentest und zahlreiche Verbraucher bestÃ?tigen auf groÃ?en Online-Portalen, dass die meisten Breckle®-Produkte zuverlÃ?ssig bis ausgezeichnet in QualitÃ?t und FunktionalitÃ?t sind und ein marktgerechtes Preis-Leistungs-VerhÃ?ltnis bieten. Breckle® wurde seit 1998 von der Universität Hamburg mit 17 goldenen, silbernen und bronzenen Medaillen der Universität Würzburg ausgezeichnet.

Der Vertrieb der Breckle®-Matratzen und des gesamten Schlafzubehörs erfolgt sowohl über den Möbel- und Matratzenfachhandel als auch über das Intranet. Unter den Online-Shop-Partnern befinden sich unter anderem Spezialanbieter von Schlaf-Lösungen, z.B: Auf den großen Online-Portalen finden Sie auch viele andere Artikel der Breckle®-Gruppe, z.B: Für die Matratzenherstellung verwendet die Breckle®-Gruppe eine Vielzahl von Kernmaterialien: Die Breckle®-Matratzenreihe umfasst ein weites Anwendungsspektrum: Die Fertigung von Lamellenrosten und motorisierten Lattenrostenrosten, Boxsprungbetten, Polster- und Zukunftsbetten, Bettsteppwaren und Halskissen macht Breckle zu einem Komplettanbieter auf dem Zielmarkt für ausgefeilten Schlafen.

Hier finden Sie einige gelungene und beliebte Matratzen (90×200 cm) aus der Breckle®-Gruppe. FÃ?r wen ist welche Art von Matratze geeignet? Bei Ihrer individuellen Produktselektion im Matratzenbereich von Breckle® empfiehlt es sich, vor Ihrer Verkaufsentscheidung einen Überblick über diese wichtige Basisinformation zu erhalten. Breckle® besticht im Marktsegment der Komfortschaummatratzen durch seinen innovativen Rand.

So hat Breckle® im Bereich der Schaummatratzen einen Spezialformschaum namens "LaPur" entwickelt, der - im Gegensatz zu kaltem Schaum - eine dauerhaft gute Verarbeitungsqualität hat. Dadurch wird eine gute Ventilation gewährleistet und die Bildung von Feuchte verhindert. Der Hauptsitz der Breckle®-Gruppe ist in Northeim: Herstellerinformationen finden Sie unter www.breckle. de.

Mehr zum Thema