Breckle Matratzen test

Bruchmatratzenprüfung

Das Unternehmen Breckle reagierte prompt auf das Testergebnis. Jeder, der nach einer neuen Matratze sucht, sollte nicht zu schnell sein. Die Matratze aus Formschaum ersetzt zunehmend die klassische Tonnenfederkern-Matratze. Lies auch, wie Breckle-Matratzen im Test abgeschnitten haben. Brechmatratze - Test der Stiftung Warentest.

Getestete Breckle-Matratzen - werden die Matratzen empfohlen?

Die Firma Breckle ist einer der renommiertesten Matratzenhersteller in Deutschland und hat eine Vielzahl von Modellen im Angebot. Einige davon haben wir uns näher angesehen, viele davon sind bei Otto. de, dem Dänischen Bettenlager oder Matratzen Concord zu haben. Mit der Breckle Taschenfedermatratze 1000 Pur wird eine optimierte Kraftverteilung und eine hervorragende Anpassbarkeit erreicht. Die Ausführung ist mit vielen Einzelzonen bestückt und hat einen Klimabereich für eine gute Belüftung.

So ist die Liegefläche veränderbar und gleichzeitig standfest. Er bietet optimalen Liegekomfort und ist mit einem qualitativ hochstehenden Sprungkern und einer Schaumstoffeinlage aufgesetzt. Ein weiteres positives Merkmal ist die sehr gute Punktlastizität der Liege. Weite Seitenbügel gewährleisten eine gute Stabilität der Sitzenden. Bei der Breckle Diamond Feder setzen die Anwender auf eine qualitativ hochstehende und mittelharte 7-zonige Taschenfedermatratze.

Die Matratzenkerne haben eine Körpergröße von 22 cm. Ober- und Unterseite des Matratzenkörpers sind mit je einer 5 cm starken Kaltschaumschicht versehen. Der 7-zonige Taschenfederkern mit einer Bauhöhe von 12 cm liegt zwischendurch. Durch den externen Reißverschluss kann der Matratzenbezug abgenommen und gereinigt werden.

Die Matratzenhülle kann auch in der Maschine gewaschen werden. Die Breckle Classic Spring 7-Zonen-Taschenfedermatratze legt den Grundstein für einen gesünderen und entspannenden Nachtruhe. Es ist mit sieben Wohlfühlzonen ausgerüstet, bei denen der Oberwagen auf eine optimale Abstützung des Lenden- und Beckenbereichs ausgerichtet ist. Bei einer Kompressionshärte von 48 stützt das Gerät die Wirbelsäulen formstabil, sowie das Ein- und Ausschlüpfen.

Dank ihrer perfekt konstruierten Konstruktion ermöglicht die Taschenfedermatratze eine hervorragende Belüftung und gewährleistet einen guten Abfluss der Flüssigkeiten. Wie schon der Titel sagt, hat die Breckle Komfortmatratze aus Schaumstoff 17 cm hoch. Durch den hochwertigen EvoX-Schaumstoff wird eine lange Lebensdauer sowie eine niedrige Feuchtigkeits- und Hitzeempfindlichkeit der Liegefläche erreicht.

Mit dem innovativen Werkstoff werden alle ergonomischen Ansprüche erfüllt und bieten als Druckentlastungsmatratze Seiten-, Rücken- und Bauchschläfer ein optimales Bett. Die Abdeckung ist abnehmbar und abwaschbar. Das Breckle Gedächtnis Pur Royal ist eine Taschenfedermatratze. Der Artikel hat eine Bauhöhe von 25 cm und ist mit einer Gesamtzahl von 1000 Federungen in Relation zum Federkerndurchmesser von 100/ 200 cm ausstattet.

Weitere gute Merkmale der Bettmatratze sind ihre Hochdruckentlastung und ihre hervorragende Punktlastizität. Der 5 cm große Komfortschaumbezug ist seitlich mit funktionalen Tragegriffen versehen. Die Abdeckung ist abnehmbar und abwaschbar. Besonders dehnbar ist die Breckle Kaltschaummatte NovezPlus, die dem Organismus sieben Wohlfühlzonen für eine optimierte Entspannung im Liegebereich bereitstellt.

Die punktelastischen Formschaumstoffe sorgen für eine hervorragende Druckentlastung und eine gute Adaption an die Gesamtliegefläche. Die 25 cm hohe Ausführung ist mit einem Klimariemen für einen optimalen Luftwechsel ausgerüstet. Durch den rundum laufenden Reißverschluss kann der flauschige Doppelbezug entfernt und gewaschen werden. Die Breckle Gel-Foam-Topper Gel Linie hat einen 4 cm großen Gel-Schaumkern, der den Körper unterstützt und den Druck reduziert.

Allerdings gibt es wesentlich hochwertigere Varianten, diese gibt es im Matratzenauflagetest 2018, weitere Hersteller im Test:

Mehr zum Thema