Boxspringbetten Boxspring Hersteller

Boxfeder Betten Boxfeder Hersteller

Aber ist ein gutes Boxspringbett wirklich immer teuer? Mit dem Gütesiegel "Made in Germany" werden qualitativ hochwertige und exzellente deutsche Hersteller ausgezeichnet. In Europa gibt es vergleichsweise wenige Hersteller von Boxspringbetten. Hergestellt in Handarbeit mit den besten Materialien deutscher Hersteller. Weil Boxen nicht nur Boxen ist.

Herstellerliste - German Furniture Quality Association e.V. (Box spring bed manufacturer list)

Du willst einen aussergewöhnlichen Liegekomfort und suchst deshalb einen Hersteller von Boxspringbetten? Sie alle müssen hohe, kontrollierte Güteanforderungen und das " Goldmeinnicht " aufweisen, das als einziges vom RAL in Deutschland anerkanntes Gütesiegel für Möbeln in Deutschland anerkannt ist, was auch ein strikter Beweis für die Qualität der Möblierung in ganz Europa ist. Boxspringbetten, die vor allem in den USA und Kanada sehr beliebt sind, weshalb sie in Deutschland auch als "Amerikanisches Bett" bekannt sind, haben in den vergangenen Jahren in Deutschland einen echten Aufschwung erfahren und sind in einem wahrhaftigen Triumphzug in die deutschen Schlafräume eingezogen.

Denn: Boxspringbetten verfügen über einen außerordentlichen Sitzkomfort, der auch in vielen Nobelhotels hochgehalten wird. Während früher die meisten Boxspringbetten noch " sperrige Blöcke " waren, offerieren die Hersteller von Boxspringbetten heute eine Vielzahl von Ausführungen, die keine Wünsche der Verbraucher offen lässt. Eine Boxspring-Bett ist ein kompliziertes Gesamtsystem, das ein optimales Zusammenwirken der Einzelkomponenten voraussetzt.

Gegenüber der in Deutschland weitverbreiteten Kombination aus Bettrahmen, Federrahmen und Liegefläche hat ein Boxspringbettsystem eine grundlegend andere Struktur. Die Matte setzt sich im Kern aus den Bestandteilen Fuß, Boxsprungfeder (oder kurze Box), Boxspringmatte und Toppermatratze (kurze Topper) zusammen. Unter dem amerikanischen Ausdruck Boxspring versteht man "Box mit Federn".

Wegen des komplizierten Aufbaues eines Boxsprungbettes müssen die Hersteller von Boxsprungbetten das Zusammenwirken der Einzelkomponenten am genauesten kennen. Für bewährte und bewährte Qualitäten steht der Boxspringbetthersteller der Deutsche Gütesicherung und ist ein meisterhafter Kenner seines Faches. Weil in der DGM und ihren Mitgliedern das Leitthema für alles rund um die Themen rund um die Qualitäten ist.

Schon 1963 schlossen sich die deutschen Möbelfirmen zu einem Qualitätsverband zusammen, dessen Mitglied sich auf freiwilliger Basis zur Beachtung der vorgegebenen Qualitätsnormen verpflichtet hat. Sämtliche Hersteller, einschließlich der Bett- und Boxspringhersteller, die Teil des DGM sein wollen, müssen hohe Anforderungen an die Qualität einhalten. Das heißt ganz praktisch, dass alle Mitgliedsfirmen oder Hersteller der DGM ihre Produkte auf freiwilliger Basis nach den geltenden Güte- und Prüfungsvorschriften der DGM (insbesondere nach RAL GZ 430) nachweisen.

Das Mobiliar wird auf Herzensanliegen geprüft - von neutralen, renommierten Instituten. Dies ist besonders für Beete von Bedeutung, um die dauerhafte Funktionsfähigkeit und vor allem die gesundheitsfördernde Lebensqualität des schadstoffgeprüften Beete zu garantieren. Bett- und Boxspringbetthersteller müssen sich wie alle DGM-Mitglieder umfassenden und eigenständigen Qualitätskontrollen durchlaufen.

Nur wenn die Boxspringbetten alle Prüfungen auf Dauerhaftigkeit, Materialqualität, Lebensdauer, Unbedenklichkeit, Sicherheit, Gesundheit und Umwelt bestehen und der Boxspringbetthersteller beweisen kann, dass er seine Fertigung auf Dauer auf dem gleichbleibenden Güteniveau halten kann, vergibt die DGM das RAL-Gütezeichen von RAL für Möbeln, das so genannte " GoldenE M ". Als einziges in Deutschland vom RAL für Möbeln anerkanntes Gütesiegel wird das " Goldenes Mal " auch in ganz Europa als strikter Beweis für die Qualität der Möblierung angesehen.

Auf der Suche nach einem hochqualitativen, gesunden und auch umweltverträglichen Boxsprungbett gibt Ihnen das "Goldene M" als Konsument eine verlässliche Orientierungshilfe als Gütesiegel nach RAL. Weil nur getestete Boxspringbetten eines getesteten Produzenten der DGB Möbel dieses Gütesiegel führen dürfen. Das " Gold S " befindet sich als Aufhänger, Sticker oder Etikett auf dem Kastenfederbett selbst oder in der entsprechenden Produktinformation.

Für jedes Beet, auch für Boxspringbetten, ist die Prüfung auf Schadstoffe besonders bedeutsam, um Sie als Konsument vor Gesundheitsbeeinträchtigungen zu warnen. Der Betten- und Boxspringbetthersteller der DGM trägt das RAL-Gütezeichen "Golden M" und steht für bewährte, auch umweltgerechte Oberflächen. Die Emissionskennzeichnung, die unmittelbar an einem Erzeugnis, in diesem Falle der Boxspring selbst, befestigt ist, gibt Ihnen detaillierte Auskunft über die Schadstoffemissionen dieses Erzeugnisses.

Beim Kauf eines Bettes ist auf das "Golden M" und das Emissionszeichen zu achten.

Mehr zum Thema