Boxspringbett Wikipedia

Kastenfederbett Wikipedia

Was genau macht der Boxspringbettbau, was müssen Sie beachten? Noch einmal die richtige Seite: Wikipedia-Eintrag über Boxspringbett. Siehe auch in Zusammenhang mit Warum Boxspringbett RLAH Boxspringbett - Wikipedia Images below. That box spring bed - Wikipedia is provided only for personal use as an image on computers, smartphones or other display devices. Auch in Deutschland sind amerikanische Betten unter dem Namen Boxspringbett bekannt.

Das ist ein Boxsprungbett - Struktur, Effekt, Vorteile

"Was ist ein Boxspringbett?" ist immer noch eine häufige Nachfragen. Zur Beantwortung Ihrer Fragen möchten wir Ihnen die individuellen Bestandteile eines Boxsprungbettes vorstellen und Ihnen zugleich dessen Nutzen aufzeigen. Wie Sie auf dem nachfolgenden Foto erkennen können, besteht ein Boxsprungbett aus drei Liegeelementen: der unteren Box, der Bettmatratze und dem Oberstoff.

Dabei ist es besonders darauf zu achten, dass alle drei Komponenten gut koordiniert sind, denn nur dann werden Sie den für Boxspringfedern typischen Schlagkomfort vorfinden. Natürlich sind neben den drei Liege-Elementen auch Kopfende und Füsse Teil eines Kastenfeders. Der Kastenfeder ist der Unterbau des Bett. Er steht meist auf den Beinen, damit die Raumluft ungehindert umströmen kann.

Die Boxfeder ist aus einem stabilem Holzgestell gefertigt, in dem sich die Aufhängung des Boxspringbetts wiederfindet. Auch die Kastenfederung lässt sich besser an das Gewicht des Körpers anpassen. Dabei ist darauf zu achten, dass im Fahrgestell auch wirklich eine Boxspring-Aufhängung vorhanden ist und nicht ein Doppelbett, das nur in Boxspringbauweise eingebaut ist. Wie die meisten anderen Schlafstellen in diesem Land ist auch die Sprungfeder mit einer Bettmatratze ausgestattet.

Das Boxspringbett sollte die Bettmatratze gut an die Boxspringfeder und Ihre eigenen Anforderungen angepasst sein. Hierfür eignen sich besonders gut Federkerne, z.B. mit einem Lauf-Taschenfedersystem. Bei anderen Matratzentypen oder Federkernen wird das Gefühl des Liegens rasch zu "weich". Die Tendenz bei einem Lauf-Taschenfedersystem ist, dass je mehr Federungen, umso größer die Tragkraft der Unterlage.

Der Kaltschaumbezug stellt sicher, dass die Liegefläche immer rasch in ihre Ausgangsform zurückgekehrt ist und somit den Sitzkomfort steigert. Es handelt sich bei der Aufsatzplatte um eine schmale, zusätzliche Auflage, die auf der großen Unterlage liegt. Amerikanische Boxsprungbetten haben manchmal keinen Oberboden, was oft den Tragekomfort mindert. Weil ein Zylinder mehrere Vorzüge aufweist:

Sie ist geschützt und das Doppelbett kann viel feiner an die eigenen Anforderungen angepasst werden. Auch hier sind die Topper in verschiedenen Ausführungen erhältlich, zum Beispiel aus Hartschaum, Viskose oder Klimalatex. Jetzt weißt du, was ein Boxspringbett ist. Neben der üppigen Erscheinung und der bequemen Couch sind die Vorzüge vor allem, dass Sie durch den Sprungkern in Box und Bettkasten bestens abgestützt sind und durch die Wahl des Härtegrads und des Deckels das Boxspringbett zugleich genau auf Ihre persönlichen Schlafnotwendigkeiten zuschneiden können.

Das Boxspringbett ist aufgrund der vielen möglichen Variationen in Aussehen und Liegekomfort zu Recht eines der meistverkauften Bettsysteme der Welt. Für die meisten Menschen ist es ein Muss.

Mehr zum Thema