Boxspringbett Bettkasten Motor

Box-Federbett Bettkasten Motor

Auf dem Markt gibt es Modelle, die mit Bettkästen angeboten werden. Knochensprungkern oder Taschenfederkernmatratze, elektrisch verstellbar, mit Bettkasten und mehr. Obwohl Boxspringbetten mit Bettkasten in der Regel für funktionelle Aufgaben eingesetzt werden, sind Boxspringbetten mit Bettkasten selten zu finden. Filou Bettkippmechanismus für einen leichteren Zugang zum Bettkasten. Kastenfederbett mit Bettkasten Übersicht.

Boxsprungbett mit Motor

Interessieren Sie sich für unsere Boxsprungbetten mit Motor, sind sich aber nicht ganz sicher, welches die richtige für Sie ist? Wäre es nur eine Sache des Liegekomforts, würden Sie jedes Boxsprungbett mit Motor in Betracht ziehen. Die Wahl für oder gegen ein Doppelbett ist daher von anderen Faktoren abhängig - vor allem vom Kopfende, der Liegenhöhe und den Sohlen.

Bezüglich des Kopfteiles haben wir verschiedene Varianten eines Boxsprungbettes mit Motor von der klassischen schlichten bis zur aufwendigen Ausführung mit dekorativen Knöpfen im Kopf. Die Kopfteile können auf Wunsch an einem Boxsprungbett mit Motor befestigt werden, d.h. wenn Ihnen ein Kopfende aus unserem gesamten Sortiment zusagt, können wir es mit dem elektrischen Bett Ihrer Wahl verbinden.

Darüber hinaus können wir auch jedes Motorbett mit einem mit dem Doppelbett bündigen Stirnbrett (statt 10 cm Seitenabstand) im Angebot haben. Möchten Sie ein Doppelbett ohne Kopfende besser oder müssen Sie aus Platzmangel (Schrägdächer) darauf verzichtet haben, dann können wir Ihnen motorische Boxsprungbetten auch ohne Kopfende zur Verfügung stellen. Wenn Sie sich z.B. aus Gründen der Kosten für ein Kopfende entschieden haben, können Sie das Doppelbett später aufrüsten, indem Sie ganz unkompliziert das Wunschkopfende neu anordnen.

Das Boxspringbett mit Motor in verschiedenen Einstiegs- und Liegehöhen zwischen 60cm und 70cm wird von uns angeboten. Wenn Sie etwas kleiner sind, kann ein 70 cm großes Doppelbett für Sie zu hoch sein - in diesem Falle empfiehlt sich ein Kastenfederbett mit einer Körpergröße von ca. 60 cm. Boxsprungbett Greta mit elektrischer Verstellung, 180x200cm und Split-Toppper.

Der zusätzliche Nutzen der elektrischen Einstellung durch den Bedienkomfort

Sie sind aus luxuriösen Hotelanlagen bekannt und bietet einen unvergleichbaren Schlagkomfort mit perfektem Anpassungsfähigkeit passend zu Ihrem eigenen Körper und Ihren persönlichen Schlafeigenschaften. Die Bezeichnung "Boxsprungbett" ergibt sich aus dem Federkasten, der das Basiselement des Boxsprungsystems ist. Mit unserer elektrischen Verstellmöglichkeit Ausführungen ist unter dem Kasten ein robuster Motor untergeschraubt.

Das Obermaterial und damit die Liegefläche eines Boxsprungbettes ist der sogenannte Topschild. Dies sind qualitativ hochstehende Boxspringmodelle, die mit einer elektronischen Einstellung sind. So können Sie Ihr Pflegebett mit der mitgelieferten Funkfernbedienung ganz bequem in eine entspannte Sitz- oder Liegeposition versetzen. Genauso simpel wie überzeugend ist das Prinzip: Jede Kopfteil des Schlafes ist mit einem elektrischen Verstellsystem ausgestattete, das einzelne Zonen gezielt hochziehen kann und es Ihnen so ermöglicht, Ihre Sitz- und Liegeposition kontinuierlich einzustellen.

Gleiches trifft auf für die elektronische Einstellung zu: Beide Schenkel sind mit einem Motor inklusive Fernsteuerung ausgerüstet und können unabhängig auseinander gestellt werden. Für weitere Informationen zu den verschiedenen Ausführungen stehen wir Ihnen gerne per E-Mail, telefonisch oder per Formular zur Verfügung.

Mehr zum Thema