Bodyguard Erfahrungen

Personenschutz-Erfahrungen

und habe inzwischen auch meine eigenen Erfahrungen gesammelt. Leibwächter ist eine britische Drama-Serie der BBC. Ich wäre an deiner Erfahrung mit dem Leibwächter interessiert. Pluspunkte, negative Vorfälle, Umgang mit Erfahrungen, etc. Aus unserer Sicht war es daher ein mutiger Schritt bei der Entwicklung des BodyGuard!

Wiederholung:: Leibwächter Staffel 1 (Netflix)

Inhalte: Der jugendliche Familienmensch David Budd (Richard Madden, "Game of Thrones") hat bei der britischen Kriminalpolizei einen hohen Bekanntheitsgrad und hat es bereits zum Detektivfeldsuch. Als Chef der Sicherheit sollte er dafür Sorge tragen, dass die kontroverse, bürgerliche Außenministerin Julia Montague (Keeley Hawes, "The Missing") bei ihren Vorträgen nicht gefährdet wird.

Kritiker: Auf den ersten Blick scheint "Bodyguard" nicht viel zu verraten, was zu dem Schluss führt, dass es viele außergewöhnliche Unterhaltungen gibt, die mehr als einen politischen Spross des Namensgebers mit Whitney Houston und Kevin Costner enthalten. Deshalb mögen sich einige gefragt haben, wann die Reihe in ihrer englischsprachigen Heimatregion zu einem großen Erfolg wurde. Damit taucht die Reihe ohne Start in die bisher umfangreichste Einführungssequenz des Jahrgangs ein und bietet 20 min Hochspannungsversorgung.

Der " Bodyguard " entfaltet sich in der darauffolgenden Stufe zunächst recht klassisch, überzeugt aber mit gutem Dialog, einem überzeugendem Erzählgeschwindigkeit und durchgängig gut inszeniertem Handeln. Im zweiten Halbjahr, in dem die Reihe immer mehr zu einem facettenreichen Verschwörungsthriller wird, erlangt " Bodyguard " absolute Spitzenqualität. Richard Madden, der bisher für seine profunden Leistungen kaum wahrgenommen wurde, spielt eine erstklassige Rolle.

In England gibt es seit der ersten Veröffentlichung der Reihe das anhaltende Argument, dass Made leine als "James Bond" gar der begehrte Ersatz von Daniel Craig werden könnte. Aber auch auf einem kräftigen Guss neben ihm kann die Reihe aufbauen. Als ausgezeichnete Charakterschauspielerin erweist sich die mehrfach ausgezeichnete Keeley Hawes einmal mehr.

Andere großartige Nebenschauplätze machen "Bodyguard" zu einer überraschenden Ensembleserie. Inwiefern Richard Madden wirklich der neue "James Bond" wird, wird sich anderswo entscheiden. Auf jeden Falle ist diese Reihe viel besser, als die allgemeine Annahme vermuten lassen würde. Durch eine ausgeklügelte narrative Struktur, gute Ideen für eine kompromisslose Produktion und konsequent überzeugende Akteure wird "Bodyguard" spaetestens in der zweiten Haelfte zu einem Hochspannungsthriller, den die Liebhaber einer vergleichbaren Unterstuetzung nicht so bald vergisst.

In der ersten Saison der Reihe ist das Netflix-Programm vom 24.10.2018 zu sehen. In der ersten Saison ist die Reihe zu Ende.

Mehr zum Thema