Bio Matratze Baby

Bio-Matratze Baby

Luftdurchlässige Babymatratze für den Kinderwagen mit optimaler Härte für Babys. Im Falle von Babymatratzen ist der Kokosnuss-/Naturlatexkern mit Wollfleece überzogen und fest in unser besonders hautfreundliches Bio-Baumwollgewebe eingenäht. Kokos Bio-Babymatratze - Bio-Babymatratzen Wiegematratze Kinderwagenmatratze Kinderwagenmatratze Kinderwagenmatratze COCOLINO

Hergestellt in Europa - überwiegend in Deutschland gefertigte Waren. Sondergrößen möglich: Die Herstellung der Baby-Matratze COCOLINO für Ihr Babywagen, als Wiegematratze oder als besondere Stuubenwagenmatratze für Antiquitätenwiege oder Rollerwagen ist bis zur Maximalgröße von 60x120 cm möglich. Wir können Ihre Baby-Matratze auch mit gerundeten Kanten oder eckig nach Ihrer Vorlage herstellen.

Sie haben für unter Größenskalen mit Preisangaben erstellt. Überzug und Fleece unserer Baby-Matratze sind nach den hohen Anforderungen der GOTS (Global Organic Textile Standard) geprüft und zertifiziert-. Umweltverträglichkeit: Unsere Baby-Matratzen sind durch den Einsatz von erneuerbaren Naturstoffen umweltschonend und Antistatik. Ursprung: Diese Baby-Matratze wird in Deutschland gefertigt.

Biologische Babymatratze (73 x 40 cm) von Lotties

Die Babymatratze ist von der Firma Lotties. Es ist die ideale Kombination: Ausgewählte, naturreine Rohwaren wie Kokosnuss und Watte sind die Grundlage. Hinzu kommt eine besondere Konstruktion, die den Kinderrücken unterstützt und für einen wohltuenden Schlafrhythmus mit exakt der passenden Härte der Matratze sorgt. Die Matratze ist mit einer speziellen Konstruktion ausgestattet. Das Modell ist luftdurchlässig. Er hat einen latexbeschichteten Kokosnusskern mit einer Baumwoll-Innenschicht, einen Überzug aus Biobaumwolle aus kontrolliert ökologischem Landbau.

Unser Tipp: Für diese Matratze sollte eine 40 x 70 cm große Auflage verwendet werden. ACHTUNG: Entfernen Sie die Matratze jeden Tag (wenn kein Federholzrahmen verfügbar ist), um die Wiege oder den Kinderwagen zu belüften. Flüssigkeitsausscheidungen (Urin und Spucke) können auf diese Weise oder nur schwer in die Matratze eindringen, was die Entstehung von Krankheitserregern und Krankheitserregern reduziert. Ähnlich wie bei größeren Kinder- und Erwachsenenkindern sollten die Lattenroste in Babykrippen regelmässig ausgetauscht werden, d.h. wenn möglich, sollte man nicht die Matratze eines Babys mitnehmen.

About Lotties: Als Produzent im Umweltsektor übernimmt Lotties ein Höchstmaß an Eigenverantwortung in Bezug auf die Bereiche QualitÃ?t, NÃ??he und soziale Bedingungen. Verarbeitet wird Baumwollgewebe aus kontrolliertem biologischen Landbau mit Zertifikat und Ursprungsnachweis der Waren. Losties stützt sich auf unabhängige Prüfergebnisse, wie z.B. aus dem Öko-Test. Die Bioabbaubarkeit der Stoffe ist auch für Lotties von Bedeutung.

Auch interessant

Mehr zum Thema