Billige Boxspringbetten

Günstige Boxspringbetten

In einer Stichprobe haben wir drei billige Betten untersucht. Speziell in den USA und Skandinavien etabliert, sind Boxspringbetten auch in österreichischen Schlafzimmern beliebt geworden. Günstige Boxspringbetten haben in der Regel nur sehr wenige Federn, der Anschaffungspreis für Boxspringbetten ist nicht gerade günstig. Kannst du gute Boxspringbetten für wenig Geld bekommen?

Welche Leistungen werden erbracht?

Bei der Planung des Kaufs eines Boxsprungbettes werden zunächst die Erlöse auf der Suche nach dem geeigneten Produkt miteinander abgeglichen. Andererseits scheint der Lieferant mit einem Preis von mehr als 1000 für ein Boxsprungbett eine unvertretbar gute Gewinnmarge zu schätzen. Auf jeden Falle ist es lohnenswert, einen zweiten Einblick in das zugehörige Boxspringangebot zu werfen. Ein weiterer Ansatz, die Preisgestaltung so günstig wie möglich zu gestalten, besteht darin, nicht alles zu bieten, was in der Broschüre oder auf der Website zu finden ist.

Oftmals sind im Kaufpreis nur Einzelkomponenten des Kastenfedersystems enthalten: Matratzen, Aufsatz oder das gezeigte Kopfende müssen zuerst als Accessoire geordert werden. Rechnet man dann alle Details zusammen, ist man oft wieder bei einem realen und keinesfalls unterdurchschnittlichen Gesamtkosten. So ist die Spiralfeder nicht gleichbedeutend mit der Spiralfeder: Drahtdicke und Gang ( "Anzahl der Umdrehungen pro Spiralfeder") sind von großer Wichtigkeit für die Güte der Aufhängung und die ultimative Anpassbarkeit des ganzen Kastenfederbettes.

Dicke Federdrähte sind sehr stark und nicht ausreichend adaptierbar, während Feder aus dünnen Drähten sehr rasch reißen oder auf lange Sicht an Spannkraft einbüßen. Aus den oben angeführten Beweggründen ergibt sich jedoch eine deutlich kürzere Nutzungsdauer des Kastenfedersystems, wobei neben den oben beschriebenen Merkmalen der Einzelfedern vor allem die Zahl der eingesetzten Feder von entscheidender Bedeutung ist.

Mit vielen Sprungfedern wird die Liegefläche etwas straffer, kann sich aber zugleich viel genauer anpaßen und ist damit ergonomischer. Bei einer billigen und wenig gefederten Bettmatratze ist die Anpassbarkeit nicht ausreichend, es ist wichtig, genauer hinzusehen. Neben dem Werkstoff und der Stärke ist die Dichte (oft auch als RG abgekürzt) entscheidend für die Funktion.

Weil die Verbraucher in der Regel die Tarife unterschiedlicher Provider untereinander vergleicht, inserieren Kaufleute, die ihre tatsächlich höheren Tarife verschleieren wollen, mit einem sehr niedrigen Eintrittspreis in einer kaum kaufbaren Einheit. Entscheidet man sich für die gewünschte Grösse des persönlichen Doppelbettes, nimmt die Preisstruktur sehr stark zu und das Boxsprungbett ist nicht mehr eines der günstigsten seiner Klasse, sondern entwickelt sich auf einem ziemlich mittleren bis höheren Niveau.

Ein solches Boxspringbettangebot muss nicht schlecht in seiner QualitÃ?t sein - es ist jedoch empfehlenswert, die unterschiedlichen Offerten in der gewÃ?nschten GroÃ?e zu Ã?berprÃ?fen, um nicht in eine Preiskalkulation zu geraten. Merkzettel für ein sensibles Boxsprungbettangebot: Ausstattungs- und Qualitätsmerkmale - Box und Matratze: Ausstattungs- und Qualitätsmerkmale - Topper: Empfohlene Dichten: Hartschaum ca. ~ RG 40, Viskoseschaum ca. ~ RG 50, Angebotsvergleich: Hab ich die Preisangaben in meiner Wunschgrösse miteinander nachgestellt?

Sind der Leistungsumfang oder die Geräte gleich? In der Regel haben unsere Boxspring-Systeme eine mittlere Nutzungsdauer von 10-15 Jahren.

Mehr zum Thema