Bezug von Matratze Waschen

Überzug der Matratzenwäsche

Im Volksmund heißt es, dass man die Matratze waschen will, aber normalerweise meint man damit den Matratzenbezug. Der Matratzenbezug, kein Wasserbettbezug reinigen, waschen ist die richtige, bessere Pflege. Sämtliche Matratzenbezüge sind abnehmbar und waschbar. Wenn die Matratze über einen abnehmbaren Bezug verfügt, wird der betroffene Bereich einfach in Buttermilch gelegt, um ein Wäschestück von der Größe eines oberen Matratzenbezugs zu waschen.

Reinigung der Matratzenauflage " 4-stufige Anweisungen

Matratzenauflagen machen harte Latexmatratzen weich und fügen sich perfekt in den jeweiligen Raum ein. Darüber hinaus schützt sie die Matratze vor Verschmutzung und Nässe. Deshalb müssen sie von Zeit zu Zeit gereinigt werden. Unten finden Sie Informationen darüber, wie Sie Ihre Matratzenauflage waschen können. Welche Produkte können waschen werden? Eine Matratzenauflage ist aus einem zumeist 4 bis 6 cm starken Schaumstoffkern und einem Bezug aus Baumwollgewebe mit Zipper.

Es kann nicht die ganze Matratzenauflage abgewaschen werden, sondern nur der Bezug. Welche Hitze kann man Matratzenauflagen waschen? Viele Matratzenauflagen können bei 60° waschen. Trotzdem sollten Sie vor dem Waschen immer das Pflegebild beachten. Matratzenauflagen mit geringem Baumwollanteil dürfen nur bei 30°C waschen. Ist es erlaubt, die Matratzenauflage im Wäschetrockner zu verwenden?

Manche Matratzenauflagen können im Wäschetrockner trocknet werden, aber das ist nicht häufig der Fall. Trockne im Zweifelfall deinen Matratzenbezug an der Umgebungsluft. Entfernen Sie dann die Gummiringe vom Randbereich, die dafür Sorge tragen, dass die Matratzenauflage nicht abrutscht. Jetzt öffnen Sie den Reissverschluss und entfernen Sie den Schaumstoffkern von der Hülle.

Beachten Sie das Pflegeetikett und waschen Sie Ihren Bezug bei Maximaltemperatur (nicht mehr als 60°C) im Reinigungsprogramm in der Maschine. Wenn der Bezug gewaschen wird, können Sie den Schaumstoffkern zur Belüftung in die Luft geben oder auf den Heizkörper legen. Wenn die Außentemperaturen unter dem Gefrierpunkt liegen, legen Sie Ihre Matratze für einige wenige Std. nach draußen: Bei Minusgraden von 0° C stirbt die Milbe.

Nehmen Sie Ihre Matratzenauflage aus der Maschine und zerlegen Sie sie an den Ufern. Dann hängst du ihn an eine Leine und ziehst wieder. Erst wenn die Hülle 100%ig getrocknet ist, darf sie wieder auf den Schaumstoffkern gezogen werden! Bei starkem Schweißaustritt oder verschmutztem Schaumstoffkern können Sie ihn mit einem Dampfstrahler säubern.

Matratzenauflage - Originale MEDICORE®-Silverline Abdeckung

Der originale MEDICORE®-Silverline Baumwoll-Doppelbezug (320g/qm) nach ÖKO TEX Standard 100 Class 1 - babygerecht - wirkt natürlich gegen Haushaltsstaubmilben und Erreger. Es handelt sich bei dem MEDICORE®-Verfahren um ein hocheffektives und durch Waschen dauerhaft reproduzierbares Verfahren, das auf natürlichem Wege eine von Haushaltsstaubmilben befreite Schlafatmosphäre schafft. Unser Tipp: Waschen Sie den Bezug mit einem Farbreiniger bis 60°C.

Das Silverguard Finish beugt permanent und auf natürlichem Wege der Neuentstehung von Haushaltsstaubmilben und -milben sowie dem von ihnen verursachten Geruch vor und ist ebenfalls ein Baumwoll-Doppeltuch mit hydrophilen Baumwollfäden, das sich durch besonders gute Wasseraufnahme, sehr gute Feuchtigkeitstransporte und angenehmer Klimabehandlung auszeichnet. Die MEDICORE® Silverline Baumwoll-Doppelgewebeabdeckung, aufwändig mit 300 g Hochleistungs-Klima-Hohlkammerfaser und reißfestem Reiz gesteppt, ist bis 60 °C waschbar, hat einen 4-seitigen Reissverschluss und ist nach Eco Tex Standard 100, Prüfziffer 09.0. 68491 akkreditiert.

Die Abdeckung des THERMO-LUX 80 THERMO-LUX 80 TOPPER wird aus 200 g klimatischer Hohlkammerfaser hergestellt. Der naturbelassene und hydrophile Baumwollgarn sorgt für eine gute Wasseraufnahme und ein angenehmeres naturnahes Schlafluft. Durch seine hochwertige und komplexe Struktur mit einer Oberfläche aus reiner Baumwolle, einem luftigen PES-Volumenfüllfaden und einer Materialrückenkonstruktion aus reißfesten PES-Garnen (Charmeuse) formt dieses Doppelgewebe das naturgetreue und effektive Klimatisierungssystem und die seit vielen Jahren effiziente Hygieneausrüstung der Matratze durch ihre reine Baumwolloberfläche. Die Matratze ist aus reiner Baumwolle.

Alle unsere Abdeckungen sind ärztlich getestet und entsprechen der FKT-Zertifizierung: ärztlich getestet - toxikologisch einwandfrei, Prüfnummer: 103-PK-06. Textilkennzeichnungsabdeckung: MATERIAL: Das ÖKO TEX-Zertifikat 94.0. 8097 Kl. I (babygerecht) garantiert die menschliche und umweltverträgliche Erzeugnisqualität vom Rohmaterial bis zum Endprodukt. Die MEDICORE® Silverline Abdeckung ist bis zu 60 Grad zu waschen. Erst nach mehreren Übernachtungen kann die Tauglichkeit einer Matratze, eines Lattenrostes oder einer Bettwäsche festgestellt werden.

Bitte probieren Sie die Matratze komplett unverpackt - ohne Folien - aus, da Sie die Matratze sonst nicht ausprobieren können.

Mehr zum Thema