Betten Reiter Wiener Neustadt

Liegen Reiter Wiener Neustadt

Vienna; Vösendorf South; Villach; Dornbirn; Wr.

Neustadt; Sankt Pölten; Traun; Vösendorf; Klagenfurt am Wörthersee; Salzburg. Eröffnung in Wiener Neustadt. Reit näht Vorhänge nach Wunsch. Metro-Angebote im Wiener Neustadt-Prospekt. Unternehmen Reiter Betten & Vorhänge Ges.m.b.H....

2.700 F. Neustadt - REITER Betten und Gardinen

Mit einer Gesamtfläche von 1600 qm ist die neue Niederlassung inszeniert. Neben mehr als 80 kostenlosen Parkplätzen haben Umweltschutzpioniere unter den Verbrauchern die Gelegenheit, ihr Elektromobil an den sechs Stromtankstellen beim Einkaufen mitzuladen. Die Aufladung an den neuen E-Tankstellen ist für alle gebräuchlichen Elektrofahrzeuge unkompliziert, rasch und möglich: anschließen, starten und mit sauberer Strom füllen.

Die 6 Elektrotankstellen sind mit Typ-2-Steckdosen bestückt.

Einweihung in Wiener Neustadt

Mit den beiden besten Aktionstagen in der Unternehmensgeschichte hat der ortsansässige Heimtextilhändler Betten Reiter am Freitag, den so genannten Wiener Neustadt, seine neue Niederlassung eröffnet. In der brandneuen Betten Reiter-Niederlassung in Wiener Neustadt nahe dem Fischapark gibt es alle Arten von Innovationen: ein brandneues Ladenbau-Konzept, e-Tank Stationen mit Grünstrom und Digital Signage. In der Nähe des Einkaufszentrums gibt es eine Vielzahl von Innovationen. Das zeigt die hohe Besucherzahl von rund 7.000 Besuchern an den ersten beiden Aktionstagen.

Die Betten Reiter sind erfreut, weil sie zu den Besten in der 65-jährigen Geschichte des Unternehmens gehören. "Wir sind sehr froh, mit dem neuen Ort eine Pionierrolle beim Shopping-Erlebnis spielen zu können und sind erfreut, dass die Innovationen so gut angenommen wurden", sagt Betten Reiter-Geschäftsführer Peter Hildebrand. Die neue Location im Fischpark hat eine Gesamtfläche von 1.600 Quadratmetern.

Mit 20 geschulten Mitarbeitern werden die Kundinnen und Servicekunden rund um das Thema Leben und Schlaf betreut. Der Betten Reiter Store ist neben modernster Technik auch mit 80 kostenlosen Parkplätzen und sechs Elektrotankstellen ausgerüstet.

Neubau eines Wohngebäudes in Wiener Neustadt mit Schwerpunkt E-Mobilität

Die WRN FMZ Mietgesellschaft mbH erschließt in der Wiener Neustadt an der Pfennendorfer Strasse 62 das Wohnungsbauprojekt "Green Point" mit dem Baufahrzeug. Der Baustart erfolgte Ende des Monats Juli. Ende 2019 ist die Realisierung geplant: Aus dem ehemals Betten Reiter gelegenen Gewerbegebiet wird mit Koup Architects ein moderneres und neuartiges Wohnprojekt mit 84 1- bis 3-Zimmer-Wohnungen und einer Nutzfläche von ca. 3.000 m im Erdgeschoß mit den Schwerpunkten Sonnenenergie und E-Mobilität entstehen.

"â??Das GebÃ?ude des ehemaligen Betten Reiter wird einem groÃ?en Umbau unterzogen. Die alte Konstruktion wird kaum noch erkennbar sein", sagt Vitaliy Kryvoruchko, geschäftsführender Gesellschafter der WRN FMZ Vermietung GmbH. Die Bezeichnung des Projekts ist auch das Konzept: Grün. Das Wohnhaus wird durch großzügige Außenbereiche aufgelockert: Bis zu drei Atriumsbereiche spenden natürliches Licht und frische Luft in den Vorhöfen.

Nahezu alle Appartements sind mit Außenanlagen wie z. B. Terassen, Privathöfen oder Loggien versehen. Aber die wahre Oase der Entspannung wird wohl das Bad sein: Nahezu alle Appartements sind mit geräumigen Duschwannen versehen. Für alle Appartements gibt es auch Tiefgaragenplätze. Auch ich bin selbst leidenschaftliche Tesla-Fahrerin, aber ohne eine Tankstelle in der Umgebung meines Hauses macht ein Elektromobil in der City unglücklicherweise wenig aus.

Ich möchte mit diesem Bauvorhaben diesen Missstand beheben", sagt Kryvoruchko. FÃ?r die Benützung der Behausungen als Vorsorgewohnung steht jedem Hauswirt eine Applikation zur VerfÃ?gung, die mit wenigen Mausklicks die Behausung zur Miete freigibt. Mit einer Fahrtzeit von ca. 30 Min. mit dem Bahnjet von Wien nach Wiener Neustadt ist der Ort für einige Berufspendler durchaus eine Alternative zu Wien.

In einer Wohnanlage gelegen, ist Green Point auch lokal am besten angebunden; Shoppingmöglichkeiten wie Merkurcity, Cinema, Fitnessstudio, Restaurant, Pharmazie, Park sind zu Fuß zu erreichen. Seit 2010 engagiert sich Hryvoruchko für die Elektro-Mobilität; zusammen mit Ecotech entwirft und vermarktet er Ladesäulen für Elektroautos. Die Vitaliy Krjoruchko ist auch Geschäftsführerin und Gründerin der Greenride GmbH.

Seit 2015 hat sich das Vermietungsunternehmen auf die österreichweite Vermarktung von Testla konzentriert.

Auch interessant

Mehr zum Thema