Bett mit Rost

Doppelbett mit Gitterrost

Das Bett wird ohne Matratzen und Lattenrost geliefert. Das Bett hat keine Mittellinie (man kann ein Gitter in das Bett legen). Das Bett "Prinzessin" inkl. hochwertigem Rost. Ich plane, mein eigenes Bett zu bauen.

Doppelbett mit Lattenrost Jugendbett Kinderbett Gewölbtes Muster (schwarz).

Verstärkung des Lattenrostes - so funktioniert das.

Sollte Ihr Federungsrahmen hängen, können Sie ihn leicht aussteifen. Wenn Sie Ihren Federholzrahmen etwas längere Zeit im Besitz hatten und oft mit zwei Personen in Ihrem Bett übernachten, kann Ihr Federholzrahmen mit der Zeit immer mehr nachlassen. In den meisten FÃ?llen können Sie jedoch den Kauf eines neuen Produktes Ã?bergehen, da viele Lamellenrahmen mit ein wenig handwerklicher Sorgfalt einzeln angepasst oder verstÃ?rkt werden können.

Falls Ihr Federungsrahmen noch verhältnismäßig jung ist, sollten Sie zuerst sehen, ob Sie ihn schwieriger machen können. Sollte dies nicht möglich sein, können Sie die Lamellenmitte mit einer mittleren Stützleiste aussteifen. Dazu benötigt man einen Streifen, der etwa 8 cm dick und 4 cm hoch ist. Kaufe zusätzlichen 3 cm starken Schaum mit einer Dichte von 60 und einer Druckhärte von 70 und schneide ihn auf die Abmessungen des Profils zu.

Danach den Bodenabstand zum Lattenrost abmessen. Subtrahieren Sie die Höhenlage von Sims und Schaum vom Messwert und machen Sie für die restliche Höhenlage mind. vier Fuß. Verschrauben Sie die Füsse unter dem Band und verkleben Sie den Schaum auf das Band. Danach wird die fertig bearbeitete Mittelabstützleiste exakt unter die Mitte der Lattenroste geschoben.

Für Beete mit einer Gesamtbreite von 90-100 cm ist es nicht erforderlich, eine zentrale Haltestange zur Verstärkung des Lattenrostes zu bauen: Überprüfen Sie hier auch, ob sich der Lattenrost lediglich stärker verstellen läßt. Achten Sie darauf, welche Streifen besonders durchsenken. In der Regel sind dies die Vorsprünge im Hüft- und Oberkörperbereich.

Diese Streifen können Sie durch weniger beanspruchte Streifen ersetzen, z.B. im Fußbereich. Falls Sie die einzelnen Streifen stärken wollen, können Sie auch Härte-Schieberegler einsetzen. Falls Ihr Federholzrahmen nicht mit Härte-Schiebern ausgerüstet ist, können Sie diese problemlos umrüsten. Dazu benötigt man Zusatzstreifen, die ca. 6 cm kleiner als die vorhandenen Streifen sein sollten, und zwei Härtegleiter pro Streifen.

Die Funktionsweise ist einfach: Die Härte-Schlitten umgeben die beiden übereinander liegenden Streifen. Das Oberband ist längerer Länge und wird in die Gummilager des Rahmen eingesetzt. Nur die Härte-Schieber halten das unterer Teilband. Die Stange, die Sie auf der einen Fahrzeugseite befestigen möchten, ausstechen. Dann einen Härteschlitten auf den Letzten aufschieben und dann den zusätzlichen Letzten von oben in den Härteschlitten einsetzen.

Dann den zweiten Härtungsschieber auf die beiden Streifen aufschieben und dann den oberen Streifen wieder in den Gummirahmen des Rahmen einsetzen. Wenn Sie den Federungsrahmen versteifen wollen, müssen Sie die Härte-Schieber bis zum Anschlag herausdrücken. Versuche, eine V-Position der Härte-Schieber mit dem V nach unten zu machen.

Mehr zum Thema