Bett mit Rollen

Rollenbett mit Rollen

Wenn Sie an ein Bett denken, neigen Sie dazu, an einen festen Ort zu denken, an einen Ort der Beständigkeit, und nicht an ein rollendes Möbelstück. Das schwere Bett mit einem Lederkopfteil mit sorgfältig gearbeiteten Steppnähten ist an der Wand befestigt. Durchsuchen Sie alle Produkte, Hersteller und Händler von Betten mit Rollen: Erhältlich auch als mobiles Bett oder als Bett auf Rollen. Laufrollen - Lenkrollen - Bockrollen.

Rollenbett "Rolling" | Vollholz

Die " Rolling " ist ein wirklich nettes, eleganteres, schnelles Bett für Menschen, die etwas ausgefallener wohnen möchten. Das ist ein Bett mit Persönlichkeit. Er ist aus massivem Holz gefertigt und sieht sehr leicht und sorglos aus. Mit den soliden und arretierbaren Rollen erhält dieses Vollholzbett das gewissen Etwas. Durch die Metallgurte an den Eckpunkten und die Lehne erhält das "Rolling" diese spezielle Ausstrahlung.

Die Rollen suggerieren bereits, dass dieses Bett für einen stetigen Ortswechsel geeignet ist. Das Bett "Rolling" ist aus massivem Buchedachholz. Die sehr stabilen Gestelle verleihen dem Bett die nötige Standfestigkeit, wenn es häufiger bewegt wird. Dies ist durch die Rollen leicht möglich. Sie sind verschraubt und verleihen dem Bett den ganz speziellen Freizeitcharakter.

Buchenholz ist aufgrund seiner Beschaffenheit ein optimales Material für den Bettbau. Dieses Bett gibt es in Buchestahl und 2 verschiedene Ausführungsvarianten. Buchenholz: naturbelassene geölte Oberfläche. Das Bett gibt es in unterschiedlichen Weiten von 90 bis 200 cm. Die Liege kann so oft wie nötig aufgestellt werden und bleibt immer stabil.

Dabei werden die Rollen mit dem Gestell verschraubt bei gleichzeitiger Befestigung mit Metallgurten. Dies ermöglicht die Verwendung eines gespaltenen Lattenrostes. Es sind 2 Rollen am Mittelholm angebracht. Die Lattenroste dürfen nicht mit dem Bett verschraubt werden. Eine Lattenroste ist nicht im Lieferprogramm inbegriffen. Mit Metallgurten werden die Rollen an den Eckpunkten festgebunden.

Rollenbett, Gartencouch auf Rollen - alle Fabrikanten aus den Bereichen Bauwesen und Gestaltung

Bei einem Bett auf Rollen sind die Rollen auf zwei oder vier Bettenbeinen montiert, was die Bewegung des Bettchens wesentlich vereinfacht. Rollenbetten sind in erster Linie Kinder- oder Babybettchen, da diese Bettentypen oft bewegt werden. Zum Beispiel können Schlafsäuglinge mit dem Bett in einen anderen Raum verschoben werden, das Bett kann beim Einrichten leicht zur Seite gerollt werden, etc.

Auf Rollen gibt es auch für die Erwachsenen ein Bett und auf Rollen ein Ehebett. Entscheidend für die Auswahl ist die Qualitäten der Rollen. So können z. B. minderwertige Rollen die Beweglichkeit des Bettes deutlich einschränken - quietschende Geräusche und Verstopfungen sind an der Tagesordnung. Zum Beispiel, wenn es sich um eine Rolle handelt. Um 360° drehbare Rollen bewähren sich als sehr praxisnah und vereinfachen den Wechsel um ein Vielfaches.

Mehr zum Thema