Bett Kopfteil Polstern Selber machen

Bettkopfteil Polsterung Do it yourself

Damit Sie selbst ein Bettkopfteil herstellen können, benötigen Sie eine große Spanplatte. Kratzen Sie sich selbst ab: Es ist so einfach. Der Bettrahmen unseres IKEA Pimp hat ein relativ niedriges Kopfteil. Kopfteil des Bettes: Mit dieser Anleitung können Sie ganz einfach Ihr eigenes Bettkopfteil aus Holz bauen. DIY-Bett Kopfteil mit bequemer Polsterung leicht gemacht!

Kopfstützenpolsterung " Gebrauchsanweisung in 4 Stufen

Wenn man sich an ein Kopfteil lehnt, kann der Komfort eines Bettes erheblich gesteigert werden. Vertikale und abgewinkelte Kissen können mit Schaumstoff-Füllungen problemlos hergestellt werden. Die Stoffhülle kann mit Möbeltasten gebildet werden. Das gepolsterte Kopfteil am Bett erlaubt es, sich bequem an das Bett zu lehnen, um das Frühstück im Liegen zu genießen, zu entspannen, zu studieren oder fern zu blicken. Bei ausreichendem Eigengewicht des Bettes mit Lattenrost oder gegen Rutschen kann das selbstgefertigte Kopfteil an der Wandfläche fixiert oder zwischen Wandfläche und Lattenrost "eingespannt" werden.

Bei einem Kopfteil, das am Bettrahmen befestigt und bezogen ist, eignen sich Holz- oder Mehrzweckplatten am besten als Tragkonstruktion. Sollen beim Selbermachen Polstertasten angezogen werden, werden als Gewindelager Bohrungen in die Scheibe eingebracht. Lockere Schaumstoffplättchen können zu individuellen Polstern kombiniert werden, die in dünnes Gewebe gefüllt sind. Je nach gewünschter Polsterknöpfezahl Bohrungen mit einem Druchmesser von drei bis fünf Millimetern vornehmen.

Mit Hilfe einer Vorlage können die Druckknöpfe später auf dem Polster platziert werden. Verwenden Sie den Heftgerät, um das Gewebe auf der Rückseite und auf einer kleineren Fläche des Kopfende zu fixieren. Das Gewebe auf der Gegenseite auf die selbe Art und Weise fixieren und den Prozess auf den Längsseiten nachziehen. Doppelgarn durch die Knopfaugung einziehen und von oben durch das Gewebe und den Füllstoff durchstechen, bis Sie auf das zugehörige Loch auftreffen.

Gepolstert: So entwerfen Sie Ihren eigenen Bettkopf

Du liebst diese mit Samtbelag überzogenen Kopfende, die es auf Instagram gibt? Lassen Sie uns unser Kopfteil selbst anfertigen - superstilvoll, edel und preiswert! Sie haben ein beschädigtes Kopfteil? Heften Sie Holzspanplatten zusammen. Messen Sie das Blatt und schneiden Sie es auf das Format der Spanplatte zu. Kleben Sie dieses Muster mit den Notizen nach oben auf die Spanplatte.

An den gekennzeichneten Punkten mit dem Akkubohrgerät Bohrungen anbringen. Platzieren Sie den Schaum auf dem Muster und heften Sie es an. Dann, von der Rückwand der Holzspanplatte, mit einer Kanüle die Bohrungen durchbohren, so dass die Maschen auf der anderen Fahrzeugseite zu sehen sind. Markiere die Maschen auf dem Schaum mit Edding. Decken Sie den Schaum mit Baumwollpolsterung ab, drehen Sie ihn auf der Rückenseite um und heften Sie ihn.

Platzieren Sie den Bezug über dem Polster. Führen Sie die Tasten mit der Kanüle auf eine Bindfaden. Spüren Sie die Öffnungen in der Sitzfläche mit dem Handgelenk durch den Bezug und durchbohren Sie sie mit der Kanüle. Ziehen Sie den Draht fest durch, so dass der Button eine Vertiefung bildet. Befestigen Sie den Gewindegang auf der Rückwand der Holzspanplatte gut mit dem Heftgerät.

Dann den Rest des Gewebes um die Kanten legen und gut kleben.

Mehr zum Thema