Bett bei Bandscheibenvorfall

Betten bei Bandscheibenvorfällen

Dies wird oft für Menschen mit einem Bandscheibenvorfall, d.h. der Schrittposition im Bett, empfohlen - die Bandscheiben werden am meisten entlastet. und einige Geplagte stehen morgens nicht einmal aus dem Bett. von Nervenschäden (z.

B. durch Bandscheibenvorfall) schlafen schlecht. Nur ein angepasstes Bett allein hilft auf Dauer nicht weiter. Liegt man symbolisch wie eine Banane im Bett, werden die Bandscheiben oft auf einer Seite zusammengedrückt.

Stufenpositionierung - sofortige Hilfe bei Rückenbeschwerden

Dieser Beitrag handelt von der Stufenpositionierung (auch Stufenbettpositionierung genannt) und wie Sie damit Ihren Körper unmittelbar entspannen können! Sie wollen wissen, wie die Schrittunterstützung funktioniert? Interessieren Sie sich dafür, was das Stufenlager bewirkt und wirkt? Möchten Sie wissen, in welchen Fällen Ihnen diese Stelle helfen wird und wann Sie sie nutzen sollten?

Durch die Schrittposition werden Rückenbeschwerden gelindert. Dennoch ist diese Aufgabe oder Haltung unumstritten. Auf welche Weise dies verbunden ist und wann Sie die Aufgabe noch durchführen können und welche Möglichkeiten Sie haben, können Sie in diesem Beitrag herausfinden. Das Step-Positionieren ist eine simple Rückenschule, die von jedem durchgeführt werden kann und die Ihre Rückenmuskulatur unmittelbar erleichtert und entspann.

Sie sollten diese Aufgabe nur zu Beginn in Ihr Rückenschulung einbeziehen, da sie ziemlich kontraproduktiv ist, wie Sie weiter unten nachlesen können. Sie können Ihren SOFA supersuper auch in dieser simplen Aufgabe einsetzen, bei der Sie Ihre Unterschenkel auf ein höheres Objekt legen. Dies wird etwas für Ihren Ruecken tun und Rueckenschmerzen im Lendenwirbelbereich lindern.

Diese Aufgabe ist besonders nützlich für den Lumbago. In der Stufenposition stellen Sie Ihre Füße auf einen Sessel oder ein erhöhtes Objekt. Jetzt leg dich mit dem Rückendeckel auf deine Unterstützung. Die Lendenwirbelsäule sollte vollständig auf der Unterlegmatte liegen. Dadurch entspannen sich die Wirbelsäulen und der Lendenwirbel wird gelockert.

Auch in einer anderen Sichtweise von etwas weiter oben betrachtet, zeigt sich die Step-Unterstützung wie folgt: Ein Scheibenwürfel zur Positionierung orthopädischer Schritte ist für diese Aufgabe bestens aufbereitet. Wer mehr über den so genannte Zwischenwirbelwürfel wissen möchte, sollte sich meinen Blog-Artikel "Zwischenwirbelscheibenwürfel - Das ist gut so und das sollten Sie im Auge behalten!

Haben Sie einen Lumbago oder sind Sie vom Lumbago bedroht, sollten Sie diese Haltung schrittweise und behutsam annehmen. Wenn Sie viel am Computer arbeiten und viel sitzen, dann können Sie auch diese Haltung übernehmen, um Ihren Rücken zu entlasten. Diese Stelle hat mir immer als Messebesucher weitergeholfen und musste lange Zeit aufstehen.

Im Allgemeinen sollten Sie diese Bewegung regelmässig durchführen, um sich zu erholen und Ihren Körper zu schonen. Sie können diese Aufgabe leicht in Ihren Arbeitsalltag einbinden. Hinzu kommt die so genannte Stufenbettstütze. Dies wird oft für Menschen mit einem Bandscheibenvorfall vorgeschlagen. Mit einem Scheibenwürfel schläft man in dieser Lage in der Lage der Stufenposition im Bett.

Dadurch wird der Körper über Nacht permanent geschont. Deshalb sollten Sie sich tagsüber immer öfter umziehen. Es wird empfohlen, die Schrittpositionierung nicht mehr als 5 min zu machen, damit Sie nicht zu lange unbeweglich sind. Ich persönlich schlage vor, diese Haltung höchstens zwei Gehminuten pro Tag zu übernehmen. Anschließend schlage ich vor, dass du dich ein wenig bewegst, also geh herum.

Nach dem Aufstehen von der Stufenstütze kann es etwas schlechter sein. Im Grunde raten wir Ihnen, die Stufenpositionierung auf lange Sicht nicht zu nutzen und empfehlen Ihnen vielmehr, Ihren Hüftbeugemuskel zu dehn. Weshalb lesen Sie hier und weiter unten in diesem Beitrag! Wer auf lange Sicht etwas für seinen Körper tun will, sollte mit uns anpacken.

Die Stufenposition erleichtert die Belastung der Zwischenwirbelscheiben. Denn der Andruck auf die Zwischenwirbelscheiben und die kleinen Wirbelsäule nimmt ab. Wenn Sie die Schrittpositionierung fünfminütig täglich durchführen, kann sich die Spannung ablösen und dem Hohlrücken entgegenwirken. Die Schrittposition lindert, wie bereits oben erwähnt, auch Rückenschmerzen.

Schlusshinweis: Sie sollten die Schrittpositionierung nicht zu lang machen. Wenn Sie die Schrittpositionierung zu oft und zu lange durchführen, dann ist es für Ihre Wirbelbandscheiben wieder schadhaft und nicht sinnvoll. Sie können die Schrittpositionierung durchführen, wenn Sie zunächst zu starke Beschwerden haben. Die " Problematik " bei der Stufenpositionierung besteht jedoch darin, dass Sie sich in der Stellung der Stufenpositionierung auch in derjenigen sitzen, die Ihre Beschwerden überhaupt hervorgerufen hat.

Eine Schrittpositionierung ist daher nur zu Beginn und in Notsituationen sinnvoll und ansonsten nicht die optimale Rückenschule. Dies ist eine Schutzposition für deinen körperlichen Zustand. Allerdings ist Sport oft hilfreich bei Rückenbeschwerden, auch wenn er zunächst kneifen und ein wenig zucken kann. Deshalb empfehlen wir Ihnen, neben der Schrittpositionierung auch einige Alternativübungen durchzuführen.

Sie können die Stufenpositionierung auch im Bett durchführen, z.B. während des Schlafes. Danach wird von der Stufenbettstütze gesprochen. Dies geschieht z.B. bei Patientinnen und Patienten, die mit ihren Bandscheibenprobleme hatten. Zu diesem Zweck wurde der Wirbelscheibenwürfel extra für diesen Zweck konzipiert, auf den ich hier noch ausführlicher eingehen werde. Die Entlastung der Zwischenwirbelscheiben erfolgt am stärksten in der Stufenbettposition - also der Stufenposition im Bett.

Jüngste Ergebnisse deuten jedoch darauf hin, dass die Zwischenwirbelscheiben nur mit neuen Nahrungsstoffen angereichert und durch Bewegungen von den alten befreit werden können. Insbesondere die Stufenbettpositionierung und die Ruhigstellung der Halswirbelsäule und damit der Zwischenwirbelscheiben hilft Ihnen nicht wirklich nachhaltig, da sie nur das Erscheinungsbild von Oberflächenschmerzen aufbereitet.

Es ist besser, den sogenannten Hüftbeugemuskel zu strecken, als ihn schrittweise zu positionieren. Apropos: Beim Einschlafen sollten Sie darauf achten, die Embryonenhaltung zu vermeiden, denn dann sind Sie wieder in der "Sitzposition" und Ihre Körperfront kürzt oder die Hüftbeugen noch weiter. Sie finden uns am Ende des Artikels.

Aber nur angewandtes Wissen führt Sie wirklich weiter. Was die Step-Unterstützung für dich tun kann und wo die Einschränkungen liegen, habe ich dir beigebracht. Hier sende ich Ihnen jeden Tag weitere hocheffektive Tips und Kniffe für einen permanent schadfreien Rucksack, die Sie ausschließlich in meinem Rundbrief finden. Melden Sie sich hier an und los geht's: Alles Gute und einen schmerzlosen Rückendeckung, Hat Ihnen dieser Beitrag gefiel?

Wenn Sie Rückenbeschwerden haben, sollten Sie trotzdem Ihren Wunscharzt konsultieren und Ihre Beschwerden mit ihm erörtern.

Mehr zum Thema