Beste Matratze der Welt 2015

Die beste Matratze der Welt 2015

Von Galilieo (Pro7) zur besten Matratze der Welt gewählt, ist sie seit ihrem ersten Test im Jahr 2015 die "Beste Matratze, die jemals von der Stiftung Warentest getestet wurde", und der Berliner Wettbewerber Bruno glaubt, dass sie "die beste Matratze der Welt" im Angebot hat. Sie ist immer noch die beste Bewertung, die je für eine Matratze vergeben wurde. Matratzen waren im 19. Jahrhundert in der arabischen Welt weit verbreitet.

Schlafende Industrie: Verursacht die Standardmatratze aus dem Moskitonetz Schäden?

"Wir haben uns also angesehen, welches Unternehmen eine höhere Marge aufweist und zugleich nicht so viel von der Digitalisierung erfahren hat", erläutert der Entrepreneur, der bereits für einige große digitale Unternehmen wie Rocket Internet, z. B. Ralando oder Groupon in den Bereichen Marketing und Vertrieb tätig war. Die Folge dieser außergewöhnlichen Forschung: Die Matratze. Er gründete ein Unternehmen und vertreibt heute Latexmatratzen - derzeit über 3800 Exemplare pro Jahr, die meisten davon in England und Deutschland.

Die Eve Matratze ist das Werk von Bagniewski. Zusätzlich zu den bestehenden Stationärhändlern wie z. B. Mattratzen Concord oder dem Dänischen Bettenlager sind inzwischen mehrere zehn Start-ups in diesem Bereich unterwegs. Zum Beispiel werden sie Casper und Emma oder Felix und Bruno-Bett genannt. Nicht nur im Netz. Bereits die ersten Anbieter platzieren TV-Spots. Schätzungen zufolge wird allein der gesamte europÃ?ische Raum einen Jahresumsatz von neun bis zwölf Mrd. EUR aufweisen - je nachdem, wen Sie fragen.

Nach Angaben des Bundesamtes für Statistik erzielten inländische Produzenten im Jahr 2015 einen Gesamtumsatz von knapp einer Mia. sion. Weil die BÃ??rger beim Tausch ihrer Schlafdokumente relativ zögerlich sind: Im Durchschnitt wechseln sie alle 13,5 Jahre die Matratze, heiÃ?t es beim Bundesfachverband Latexmatratze Industrie. Untersuchungen zeigen jedoch, dass kaum ein Konsument ins Betreuungsgeschäft einsteigen möchte.

Jetzt muss sich die Industrie fortbewegen und krustige Gebilde öffnen, sagt Adam Szpyt, langjähriger Bettenhersteller und jetziger geschäftsführender Gesellschafter des Senders Bettin. de. "Allerdings sind die Federkerne der neuen Lieferanten kontrovers. "Die Matratze muss zum Körpertyp und Körpergewicht passen" "One fit all" ist der technische Name für diese Modell. Für den Verband der Mathematikindustrie sind sie eine Absurdität.

Eine Pressesprecherin versicherte, dass es kein Hindernis für das Netz als Vertriebskanal gebe. "Die Matratze muss zum jeweiligen Körpertyp und Körpergewicht des Betroffenen passen", sagt der Vertreter des Verbandes. "Wir sind nicht auf der Suche nach einem für jeden passenden Artikel, sondern nach einem Model, das perfekt und so persönlich wie möglich zu uns paßt. "Dank einer speziellen Materialkomposition paßt sich unsere Matratze jedem Menschen an und ist dennoch punktelastisch", sagt Helmut Müller, Evas Deutschlandchef zum Beispiel.

Nur fünf Prozentpunkte der gelieferten Federmatratzen würden zurückgesandt, weil die Einkäufer damit nicht fertig wurden. Inzwischen kommt von der Foundation Warmentest eine sachliche Auswertung - mit dem besten Ende für die bestehenden Provider und ihre Variationen. Der Model Bodyguard von Bet1 erhielt mit 1,8 Punkten die beste Wertung, die die Sammlung Warnentest für eine Matratze je erhalten hat.

Muuns und Emmas Bettmatratzen bekamen je eine "ausreichende" Matratze, denn laut den Verbraucherschutzbeauftragten waren sie teuer in der Anschaffung, es gab eine erhebliche Geruchsbeeinträchtigung und auch hier konnten große und schwergewichtige Menschen Schwierigkeiten haben. Schlimmer noch war Evas Matratze. In der Matratze sind große Anteile des vermeintlich krebserzeugenden Flammhemmers TCPP enthalten, wird gesagt.

Im Gründungsland der Inbetriebnahme in Großbritannien ist laut Aussage der Feuerschutz obligatorisch. "Der Grund dafür ist, dass Latexmatratzen leicht entflammbar sind und relativ viele Menschen an den Folgen eines Brandes in ihren Bette sterben. Auch in Deutschland werden ab Mitte Juli die Federkerne für den dt. Raum hergestellt - bei Frankenstolz in Bayern.

Beispielsweise musste ein Haartrockner, der bei der Stilllegung Warentest einen Test gewonnen hat, vom Verkehr verdrängt werden, weil er in Brand geraten konnte. "Casper wurde noch nicht vor Gericht gestellt. Denn die Amis sind erst seit wenigen Monaten auf dem dt. Absatzmarkt tätig. Denn Casper ist in seinem US-Heimatland bereits eine wichtige Größe auf dem Matrixmarkt.

Im Jahr 2015 betrug der Jahresumsatz über 100 Mio. USD - und das nur zwei Jahre nach der Markteinführung. "Wir haben in den USA den Marktentwicklung geweckt und gewandelt, und das wollen wir jetzt auch in Europa", sagt Deutschland-Chef Constantin Eis mit Selbstbewusstsein. "â??Der duldet mehrere groÃ?e Online-Anbieterâ??, hÃ?lt die Fachwelt diese körperreiche Mitteilung fÃ?r durchaus denkbar.

Weil Casper eine Menge Kraft in seinem Nacken hat. Bereits 70 Mio. EUR Venture Capital hat das New Yorker Jungunternehmen - das 2015 von der Zeitschrift "Forbes" zu einem der heißesten Start-ups der USA gewählt wurde - gesammelt. Nicht zuletzt deshalb hat Casper jetzt einer einfachen Matratze Glanz verliehen und sie zu einem kühlen Kleidungsstück gemacht - zumindest in den USA.

Die Casper Matratze "One fit all" gibt es in sechs Größen und kostet je nach Ausführung zwischen 500 und 900 EUR, das ist weniger als die üblichen Fachhändler. "â??Der duldet mehrere groÃ?e Online-Anbieter. "â??Wir wÃ?nschen Casper alles Gute auf dem Weg zur Nr. 2 in Deutschlandâ??, sagt GrÃ?nder Bagniewski - mit einem Augenzwinkern, ist aber trotzdem ernst gemeint. Mit dem Ziel, die Spitze zu erreichen.

Weil sie wirklich glauben, dass Online-Anbieter in der Lage sein werden, den Markt für Bettwäsche zu revolutionieren. Wenn derzeit rund fünf Prozentpunkte der angebotenen Produkte über das Netz bezogen werden, wird dieser Anteil auf mittlere Sicht auf mehr als 20 Prozentpunkte steigen.

Mehr zum Thema