Beste Matratze bei Bandscheibenvorfall

Die beste Matratze für Bandscheibenvorfälle

Ein Online-Shop, um herauszufinden, welche Matratze die beste für Bandscheibenvorfälle ist. Was ist die beste Matratze für einen Bandscheibenvorfall? Ohne eine gute Unterfederung ist die beste Matratze nutzlos. Die Matratze ist am besten für Bandscheibenvorfälle geeignet, da sich die Muskeln und Bandscheiben nachts regenerieren können.

Beste Matratze für einen Bandscheibenvorfall

Hast du einen Bandscheibenvorfall im Hinterkopf oder im Hals? In diesem Fall ist es besonders darauf zu achten, dass Sie Ihren Rückgrat und Ihren Hals stützen, während Sie gut durchschlafen, um die Muskulatur zu entspannt. Wie eine gute Matratze den Schmerz und die Unannehmlichkeiten eines Bandscheibenvorfalls lindert, können Sie hier nachlesen. Bandscheibenvorfall: Was ist es und mit was kann ich Schwierigkeiten haben?

Welches ist die beste Matratze für einen Bandscheibenvorfall im Nackenbereich? Inwiefern kann ein Wassermatratzen helfen, die Beschwerden bei einem Bandscheibenvorfall zu mildern? Bandscheibenvorfall: Was ist das und mit was kann ich Schwierigkeiten haben? Eine Bandscheibenoperation im Hals oder (unterem) Rückgrat ist eine Form des Bandscheibenbruchs. Durch diesen Spalt verlagert sich der Kernbereich der Intervertebralscheibe nach draußen und presst so gegen einen Nerv/eine Nervenwurzel.

Dadurch entstehen Schmerz oder Taubheit im Bereich von hinten oder im Nackenbereich. Dann kann es schön sein, zu übernachten oder sich hinzulegen, um sich zu entspannen und den Körper zu schonen. Was ist die beste Matratze für einen Nackenbruch? Es gibt keine optimale Matratze für einen Bandscheibenvorfall. Aber eine gute Matratze kann den Schmerz mildern.

Besonders im Falle eines Bandscheibenvorfalls ist es besonders darauf zu achten, dass die Matratze Ihren Organismus gut stützt, um die Spannungen auf der Scheibe zu lösen, damit Sie sich in der Nacht wirklich regenerieren können. Hast du schon einmal davon gesprochen, dass im Falle eines Bandplattenunfalls nur eine Hartmatratze empfohlen wird? Außerdem kann die Rückenmuskulatur bei einer (zu) festen Matratze nicht die korrekte, natürliche Gestalt annimmt (die "s-Kurve"), da die Hüfte oder Schulter nicht weit genug in die Matratze sinken kann.

Dies verursacht oft noch mehr Schmerz, weil die Matratze zu viel Rückenbelastung verursacht und die Wirbelsäule gespannt bleibt. Ein mittelharter Matratze mit einer verhältnismäßig weiche Aussenseite und einem recht festen Innenkern ist oft am bequemsten. Bei einem schweren Bandscheibenvorfall und anhaltendem Unbehagen in der Nacht ist es am besten, die Auswahl Ihrer Matratze mit einem Beschäftigungstherapeuten zu erörtern.

Sie wollen mehr über die Matratze und ihre Merkmale nachlesen? Lies auch: Vergleiche Matratzen: Welches ist die beste Matratze für mich? Welches ist die beste Matratze bei Nacken- und Rückenbeschwerden? Inwiefern kann ein Wassermatratzen helfen, die Beschwerden bei einem Bandscheibenvorfall zu mildern? Die Wasserqualität in einem Bett stellt sicher, dass der Matratzendruck gut über den ganzen Organismus verbreitet ist.

So kann ein Wassermatratze eine gute Wahl für Menschen sein, die an einem Rücken- oder Nackenscheibenbruch erkrankt sind. Warum: Wenn Sie an einem Bandscheibenvorfall erkrankt sind, kann sich Hitze positiv auswirken. Hitze kann helfen, die Muskulatur um Ihre Zwischenwirbelscheibe herum zu erholen. Wenn deine Muskulatur locker ist, spürst du normalerweise weniger Schmerz.

Du kannst auch selbst entscheiden, wie fest oder geschmeidig deine Matratze sein soll. Das kann eine gute Wahl sein, wenn Sie an einem Bandscheibenvorfall erkrankt sind, da Sie z.B. eine etwas festere Matratze brauchen können. Vor allem bei Rücken- oder Nackenbeschwerden ist es besonders darauf zu achten, dass der Körperdruck gut aufgeteilt ist, aber Schulter und Hüfte können so weit sinken, dass sie eine normale Körperhaltung ohne störende Drücke einnehmen.

Bei anderen Rückenproblemen kann ein Bett auch zur Schmerzlinderung oder zur Verbesserung der Schlafposition beitragen. Weiterlesen: In vielen FÃ?llen verschwindet ein (leichter) Bandscheibenvorfall von selbst durch Ruhe und Ã?bungen. Wenn Sie einen längeren Bandscheibenvorfall haben, sollten Sie nicht zu lange mit dem Wechsel Ihrer Matratze abwarten, wenn Sie am Morgen mit starken Beschwerden aufstehen.

Das ist ein Zeichen dafür, dass Ihr Bandscheibenvorfall nicht gut verheilt ist. Im Falle eines Bandscheibenvorfalls im Nackenbereich kann ein Kopfkissenwechsel auch dazu beitragen, die Spannung im Hals zu reduzieren. Hast du hartnäckige Probleme beim Stehen und Überlegen einer neuen Matratze? Bei der Auswahl der passenden Matratze sind wir Ihnen gern behilflich.

Mehr zum Thema