Bauplan Bett

Konstruktionsplanbett

Gebäudeplan mit Baubeschreibung für ein geräumiges Doppelbett für Kinder. Bauen Sie Ihre eigenen Möbel mit unseren Konstruktionsplänen für Ihr individuelles Bett. Entscheiden Sie sich für eine Blaupause für Ihr Bett. Was ist mit einer kostenlosen Bauanleitung, damit du dein eigenes Bett bauen kannst? Du kannst ein Zelt unter dem Bett bauen oder einen Händlershop einrichten.

Bebauungspläne für den Bettenbau

Im Schnitt verbringen Menschen 25 Jahre ihres Daseins im Schlaf und damit beinahe ebenso viel Zeit in ihrem Bett. Doch natürlich sollte man sich nicht mit nur einem Einzelbett für den Rest des eigenen Daseins zufrieden geben. Auch wenn man als kleines Mädchen vielleicht ein Hoch- oder Etagenbett mit Rutschbahn aufregend gefunden hat, wird man sich im Laufe der Jahre wohl ein großes Ehebett und nicht den Paradies auf der Erde ansehen.

Der neueste Trend: überdimensionale Einpersonenbetten. Wenn Sie selbst ein Bett aufbauen können und ein eigenes Einzelmöbel haben möchten, sollten Sie sich heute dafür entscheiden. Man sollte sich daher auf ein Platz sparendes Dachbett legen, unter dem eine Spielgrotte oder ein Arbeitsbereich eingerichtete werden kann. Für ein Etagenbett, dessen Treppenhaus zugleich auch als Ablage dienen, haben wir ein detailliertes Handbuch erarbeitet.

Baue ein Hochbett. Der neueste Trend: XXL-Übergrößenbetten, in denen die ganze Gastfamilie unterkommen kann. Detaillierte Konstruktionspläne mit Mustern. Bilder von den entfernten Beeten. Konstruktionsanleitung für ein japonisches Vollholzbett mit Zeichnungen und genauen Material- und Abmessungsdaten. Gebrauchsanweisung für einen funktionalen Schlafkoffer mit Lenkrollen - inklusive Bilder und detailliertem Bauplan mit Anleitungen.

Bauanleitungsbett

Aber ein gutes Bett unterstützt den Genesungsprozess; wir können konzentriert und konzentriert vorgehen und sind weniger oft müde oder erkrankt. In vielen Schlaf- und Kinderschlafzimmern entsteht das Nachteil schon bei der Bettenbreite: Oft wird nur auf einer Höhe von einem Metern geschlafen; tatsächlich gibt es Raum für ein 120 oder 140 cm breiteres Bett. In unserer Konstruktionsanleitung für ein Bett haben wir uns ganz bewußt für eine Weite von 140 Zentimetern eingelassen.

Das gute Bett kann seine Arbeit viele Jahre lang aushalten. So geht's: Diese Bauplanung ist für ein Bett mit einer Standardabmessung von 1,40 x 2,00 Metern gedacht. Das Bett ist aus einem Stück Material gefertigt. Bereite alle für die Konstruktion des Schlafs notwendigen Bauteile vor. Vermessen Sie alle Bauteile einwandfrei und überführen Sie die Messungen auf die Holzlamellen und das Kantholz.

Verwenden Sie eine Bandsäge oder StichsÃ?ge, um die Einzellamellen auf die nÃ??chste GröÃ?e einzustellen. In diesem Schritt wurden auch die Vertiefungen in den Seiten- und Kopflamellen (Teile 1 und 3) gesehen. Richten Sie sich nach dem Bauplan und schneiden Sie die Vertiefungen sorgfältig aus. Falls Sie keine SÃ??ge haben, können Sie die Lamellen auch in der Schnittabteilung eines Bau- und Heimwerkermarktes schneiden.

Informieren Sie sich vorab, ob die Schnittabteilung in der Regel auch kleine Vierkanthölzer unter 20 cm sägt - das ist nicht immer der fall. Nachdem Sie alle Einzelteile gesägt haben, schleift man die Ränder mit 400 Schleifpapier sauberblick. Montieren Sie die Einzelstützpunkte der Teil 4 bis 6 nach der Zeichnung des Bauplans.

Das gesamte Kantholz wird mit viel Holzkleber geleimt und mit grösseren Klemmen befestigt, bis der Kleber trocken ist und das Kantholz stark geleimt ist. Diesen Vorgang 4 mal ausführen, damit Sie 4 gleiche Fusspunkte geklebt haben. Mit den ausgesparten Vertiefungen in den Seiten- und Kopfleisten (Teile 1 und 3) können Sie diese nun ganz unkompliziert miteinander verknüpfen.

Mit wenigen Spritzern Holzkleber können die Kontaktpunkte leicht abgedeckt werden, was die Verbindung zwischen den Teilen weiter verstärkt. Mit sauberem Arbeiten können alle Lamellen einfach verbunden werden und bilden den Lattenrost. Nun wird das lange Kantholz (Teil 2) auf die Unterseite der Seitenlamellen gelegt und mit sechs bis sieben 4/35 Millimeter Holzsenkschrauben verschraubt.

Das montierte Bettgestell kann nun problemlos in die Vertiefungen der Basispunkte eingesetzt werden. Mit ein paar wenigen Tröpfchen Holzleim können Sie diese Verbindung weiter festigen. Das lange Kantholz auf der Bettkasteninnenseite dient zur Lagerung eines Standard-Lattenrostes von 1,40 m x 2,00 m. Der Lattenrost besteht aus einem einzigen Holzstück.

Mehr zum Thema