Alnatura

Arnatura

Das ist die Alnatura Produktions- und Handels GmbH. Ab sofort ist die Bio-Marke Alnatura auch bei MERKUR erhältlich! Informieren Sie sich, welche Vorteile die Alnatura Produktions- und Handels GmbH als Arbeitgeber auszeichnen. Überzeugen Sie sich aus erster Hand, ob Alnatura der richtige Arbeitgeber für Sie ist. Erfolg im Schwagerkampf: Alnatura hat sich vor Gericht gegen dm durchgesetzt.

Marketcheck Check Alnatura: Qualitativ hochstehende Bio-Produkte zu einem Fairplay? | Webseite | MARKTCHECK

¿Wie biologisch sind Alnatura Lebensmittel? Wie zukunftsfähig und gerecht ist das Unternehmens? Die Alnatura ist Deutschlands renommierteste Biomarke. Neben einer breiten Palette von langlebigen Bio-Produkten gehören auch Bio-Frischprodukte wie Früchte und Gemüsesorten sowie Molkereiprodukte zum Warenangebot. Die Firma wurde 1984 vom Ökonomen und Anthroposophen Götz Rehn ins Leben gerufen. Vielmehr begann er 1986 unter dem Markennamen Alnatura mit dem Vertrieb von Bioprodukten auf den MÃ??rkten von Tecgut und DMG.

Der erste Alnatura Bio-Supermarkt in Mannheim wird gegründet. Die Herren Rehns Schwager, Götz Werner, haben von Alnatura Schutzrechte eingefordert. Nach und nach werden die Produkte von Alnatura dann bei dm eingestellt. Inwiefern sind die Alnatura-Produkte gut und wie biologisch? Wie faire und nachhaltige Arbeitsweise des Unternehmens?

"Kein Bewusstsein ohne Wissen" - deshalb messen wir bei Alnatura der Sensibilisierung für eine vernünftige Bewirtschaftung, wie z.B. den ökologischen Landbau, so große Bedeutung bei.

"Kein Bewusstsein ohne Wissen" - deshalb messen wir bei Alnatura der Sensibilisierung für eine vernünftige Bewirtschaftung, wie z.B. den ökologischen Landbau, so große Bedeutung bei. Wir haben daher veranlasst, dass die Kundenzeitschrift Alnatura, die Arbeitnehmerzeitung, die Alnatura-Website und andere Informationskanäle wichtige Informationen für ein nachhaltiges, bedeutungsvolles Agieren liefern.

Spende kommen von Partnern, Kundinnen und Kollegen: Jedes Jahr ersteigern wir alle weihnachtlichen Geschenke von Geschäftspartnerinnen und -partnern zugunsten von Alnatura helfen e. V. in unserer Firmenzentrale. Die ökologische Landwirtschaft wird als die umweltfreundlichste Art der Landwirtschaft angesehen. Die Alnatura macht von Beginn an biologisch. Schon bevor die EU eine Richtlinie über den ökologischen Landbausektor verabschiedete, war Alnatura an dieser Art der Landwirtschaft beteiligt.

Mit der Gründung des Bundes ökologischer Lebensmittel-Wirtschaft (BÖLW) und der IFOAM (International Federation of Organic Agriculture Movements) setzt sich Alnatura für die weitere Durchsetzung des ökologischen Landbaus ein. Es ist für Alnatura eine Selbstverständlichkeit, nur Bio-Produkte vorzustellen. Um den ökologischen Landbau in Zukunft noch weiter zu verbreiten, starten wir jedes Jahr die Einführung neuer Bio-Produkte von Alnatura zu einem günstigen Tarif.

So haben wir beispielsweise über zehn Jahre lang die Sojasahne Küche weiterentwickelt, bis sie ohne Carrageenan hergestellt werden konnte und erst dann auf den Markt kam. Es gibt viele Menschen, die wissen wollen, was in unseren Lebensmitteln vorkommt. Darüber hinaus gilt unser Grundsatz: "Jeder sollte die Liste der Inhaltsstoffe unserer Alnatura-Produkte verstehen". Alnatura wird von einer unabhängigen Expertengruppe bei der Qualitätsberatung von Alnatura-Produkten beraten.

Diese Alnatura Quality Working Group besteht seit der ersten Entwicklung der Alnatura-Produkte in den 80er Jahren. Hält der Experte das Rezept, das Verfahren, den Ursprung der Inhaltsstoffe oder auch nur eine einzelne Zutat eines beabsichtigten Alnatura-Produkts nicht für vernünftig und gerechtfertigt, lehnt er den Antrag ab. Bei Alnatura geht die Entwicklung dann weiter, oder ein Projekt wird gar nicht erst umgesetzt.

So gibt es die Alnatura-Gummifrüchte erst seit wir einen Weg finden, sie ohne die natürlichen Geschmacksstoffe zu produzieren, die das EU-Bio-Gesetz tatsächlich erlaubt. Nur von unseren Söhnen haben wir die Welt geborgt, sagt ein Spruch. In der Energieversorgung setzen wir als zukunftsfähige Energiealternative auf erneuerbare Energien, indem wir unseren Energiebedarf bei den Elektroizitätswerken Schönau (EWS) einkaufen.

Zusammen mit unseren Kooperationspartnern - den Biobauern, den Bioverarbeitern, den Bioverbänden und dem Handwerk - kooperieren wir von Anfang an auf einer langfristigen Basis, mit vielen. Im Jahr 2012 haben wir eine Umfrage unter unseren Produktionspartnern zu allen Themen der nachhaltigen Entwicklung gestartet. Die Produktionspartner von E. S. E. S. E. verfeinern die Erzeugnisse zu gutem Essen. Unsere Alnatura-Qualitätsexperten sorgen dafür, dass wir Ihnen hochwertige Alnatura-Produkte ausarbeiten.

Unsere Einzelhandelsmitarbeiter sind gut ausgebildet, um unsere bedeutendsten Geschäftspartner, unsere Kundinnen und Endverbraucher, fachkundig zu beraten. Bei uns arbeiten wir für unsere Auftraggeber, die wir inspirieren wollen und deren Anerkennung unser Geschäft erst möglich macht. Deshalb führen wir einen engen Kontakt mit unseren Auftraggebern, z.B. bei einem Kundenabend in unseren Niederlassungen, über die Social Media oder im Schriftverkehr.

Mit Alnatura wollen unsere Kundinnen und Servicemitarbeiter die Zukunft gestalten. Durch ein umfangreiches Spektrum an Veränderungsinitiativen für Mensch, Tiere und Umwelt bieten wir unseren Kundinnen und Kunden die Gelegenheit, ihre Ideen und Sorgen auszudrücken oder Menschen mit Gleichgesinnten zu treffen, die sich miteinander austauschen. Die Beteiligungsangebote sind ein zentraler Bestandteil der Kommunikation mit Alnatura. Alnatura Jubiläum 2014: 30 Jahre Bio-Beteiligung!

Durch ihre Teilnahme, ihr Commitment und ihren Kauf beweisen uns unsere Auftraggeber, dass sie das, was wir tun, schätzen.

Mehr zum Thema